25. Dezember 2007

Immer in die Fresse

Es gibt ein Sprichwort nachdem man keine Frauen schlagen darf. Gilt das eigentlich auch noch in Zeiten von Gleichberechtigung und der Emanzipationsbewegung?


Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:

Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Elite
Letzte Kommentare
  • Link lvl 1 : un wie die bum53n ey da knall en elektron voll gegen das andere und wenn da ein elektron sein penis…
  • Link lvl 1 : das soetwas überhaupt noch passieren kann
  • Link lvl 1 : lol wer bis zur ehe wartet
  • Link lvl 1 : ist das ein versuch zum selbstmord?
  • Michael : #29 Das Symbol bedeutet doch stumm, nicht taub. Ein durchgestrichenes Mikro wäre passender.
  • schlehmiel : Falls mit dem .w*bp Format beabsichtigt sein sollte, die Besucher daran zu hindern, die Bilder zu speichern: Die korrekten Bilddateien…
  • popofee : I hope they did died. Chickenlippers. :trollface:
  • Gernhart : Des Lärmschutzes wegen darf in dieser Straße nur Schrittgeschwindigkeit gefahren werden.
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.