19. September 2017

Auto-Navi mit Spracheingabe und russischem Akzent


Ähnliche Beiträge




2 Kommentare zu Auto-Navi mit Spracheingabe und russischem Akzent

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. Die HeuIsuse da muss zuerst ‚Stadt eingeben‘ sagen und danach ‚Hamburg‘. Das Navi sagt ihm ja sogar alle Optionen vor. Das hat auch nichts mit der Sprache zu tun; selbst wenn das Navi auf russisch wäre, würde er es nicht verstehen :trollface:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!: