2. Juni 2016

Smartphone-Sklaven

Wahnsinn wie Smartphones unser Leben doch verändert haben – ob nun immer zum positiven, dass muss jeder für sich selbst entscheiden.

Smartphone-Sklaven

Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven
Smartphone-Sklaven


Ähnliche Beiträge


11 Kommentare zu Smartphone-Sklaven

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. go Vleisch (2. Juni 2016 @ 1:55)

    Am geisten zu dem Thema finde ich die Negger auf dem animierten gif, wo der eine essen will und die anderen ihn auffordern erst ein Foto zu machen.


  2. KarlRumsauer (2. Juni 2016 @ 1:55)

    Das mit den Handy Pornos in der Öffentlichkeit zu schauen,hat da wohl enorm zugenommen?


  3. Sperma enthält Vitamin Fleisch (2. Juni 2016 @ 5:00)

    Ahhhhhhhh.
    Vleisch ist ja veganiches Zeug aus Sojazeug usw.
    Ich brauch nen neuen Namen.
    Erst was ich Orno Paarsteller, Schlübberrina, go Vleisch.



  4. Darf eine Veganerin eigentlich Sperma schlucken? Das hat mich letztens eine veganische Freundin gefragt. Ich sagte zu ihr Schluck du Luder und hab sie gar nicht zum Spucken gelassen.



  5. Ich kann dumme Menschen sehen.



  6. Genau das und die immense Zerstörungskraft, sind der Grund warum ich lieber ein altes Nokia nutze anstatt von so einem Teil…


    • laberdochkeinen (3. Juni 2016 @ 17:50)

      das + dass du keine Freunde hast mit denen du irgendwas teilen könntest.



      • Ich möchte gar nicht teilen. Interessiert die 745739529 Facebook Freunde doch eh nur die ersten 5 Minuten. Also kann ich das Ganze auch direkt für mich behalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:

Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Elite
Letzte Kommentare
  • Link lvl1 : muss dieser zebrafink überhaupt noch gefüttert werden? der sieht schon ziemlich ausgewachsen aus
  • Link lvl1 : musik 10 :up: :punk: endlich mal wieder darude sandstorm aber die aktion war eher eine 1
  • Link lvl1 : zum grenzschutz die linke hat eben erfahrung mit grenzsicherung und weiß dass selbst die härteste grenze überwunden wird keine minen…
  • Sophie : Ich hätte eher gedacht, dass du die CSU wählst. Ich glaube im tiefsten Inneren bist du nicht so sozial eingestellt,…
  • Sophie : Manches ist schon sehr flach :/
  • Sophie : Ich friere immer beim Duschen. Da würde ich mir gerne eine Neuheit wünschen.
  • Sophie : Und wenn man unbedingt nach dem leicht Menschen verachtenden Nützlichkeitsprinzip gehen würde, auch dann geht deine Rechnung nicht auf. Das…
  • Sophie : Besonders dich zocken sie ab! Dass weiß ich, weil ich beim inländischen Geheimdienst arbeite
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.