Opel Astra Turbo vs Yamaha R6 | Video

» Zum Beitrag




57 Kommentare zu Opel Astra Turbo vs Yamaha R6 | Video

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. Wolf im Schafspelz,macht bestimmt spaß damit Porschefahre zu ärgern…



  2. Wenn ich ehrlich bin, hätte ich dieses Rennergebnis nicht erwartet. :popcorn:



  3. und trotzdem rostet er :up: :up: :up: :up: :up:



  4. Tja hätte da ne R1 gestanden hätte der olle Astra doof dagestanden… übernehmen wir dieses Beispiel dann lass ich demnächst die Puch Maxi (Mofa) von unserem Nachbarrn gegen nen BMW G-Power antreten :schmunzel:



  5. Komm, die R6 hat 120PS bei 189kg, das geht schon recht gut vorwärts!

    Ansonsten einfach nur :popcorn:



  6. @Twitch

    oder fährt das Mopped von deim Nachbarn 257km/h?!



  7. @ Dummbatz
    Nicht das ich mich mit den Rostbeulen auskennen würde, aber meiner Ansicht nach dürfte das ein Opel Astra F GSI sein, der hat also bestenfalls 150 PS bei etwa 200nm.
    Schaut man sich jetzt mal die „richtigen“ Autos an, á la E32 M3 (schlechtestensfalls 286 PS, 320nm), C 36 AMG (280 PS, 385nm) oder meinetwegen auch den E60 AMG (381 PS, 580nm) -- sieht man das die Höhle nicht nur wie ein Opel aussieht, sondern auch ein Opel ist.
    Natürlich ist die Karre leistungstechnisch angezogen…kann man mit M3, C- und E-AMG auch machen und kommt dann in ganz andere Welten.
    Welchen Porsche man mit dem Spielzeug ärgern will, ist mir im übrigen auch ein Rätsel.
    Wenn man über Autos sprechen möchte sollte man auch Ahnung von haben…oder auf der Autobahn spielen gehen. Lulz.



    • @ Lulz,

      Wenn man über Autos sprechen möchte sollte man auch Ahnung von haben…oder auf der Autobahn spielen gehen. Lulz.

      Richtig wenn man über Autos sprechen möchte SOLLTE man auch AHNUNG haben! Die hast Du nicht, nen GSI mit 150 PS zieht keine R6 ab! Da ist nen Turbo drin von nem Calibra!



      • Part I:
        Führerschein fürs Internet nicht im Renterkurs an der VHS gemacht? Man muss doch lesen kennen wenn man im Internetz surft. „Natürlich ist die Karre leistungstechnisch angezogen…“ -- um mich mal selbst zu zitieren.
        Der Calibra ist übrigens auch nur eine 200PS Gurke.
        Part II:
        Wolf im Schafspelz hieße Leistung. Ein Opel hat keine Leistung. A maiore ad minus: Die Karre ist kein Wolf im Schafspelz.
        Der Aufritt in dem Video lässt mich eher die Quelle hinterfragen damit man mal mehr Infos über Fahrzeuge und Technik bekommt. Wäre nicht das erste Video auf dem ein Motorrad angeblich 330 fährt aber nur mir 230 an den Autos vorbeizeiht…oder ein Golf I mit angeblichen 270 unterwegs ist.
        Wie der Anzug bei der alten R6 nachlässt, kann übrigens jeder in folgendem Video ab ~160 selbst sehen:
        http://www.youtube.com/watch?v=b_5BtaFvMeo

        Wenn man dann den 911 Turbo mit seinen 450ps dagegen hält, würde ich schon gern mal sehen wie weit die Rostbeule mithält.



      • Der Turbo Calibra ist alles andere als eine 200 PS Gurke.
        Er hat Allrad, ist vom Gewicht her „ok“ und hat nen Hammer CW Wert.
        Desweiteren laesst sich der C20LET auch ohne großen Geldaufwand schonmal etwas von der Leistung steigern.
        Kaum ein anderer Motor bekommt mit so wenig Geldaufwand einen Leistungsschub von 60PS.
        Wer nen dicken Geldbeutel hat kann auch gut ein Monster aus dem Motor machen.
        Quellenangabe bekommste natuerlich gratis dazu.
        http://www.vmax-performance.de/shop/index.php?cat=c10850_2-0-Turbo--C20LET--204-PS.html



      • Herrlich wie die sich zanken :)



    • @ Lulz
      Dummbatz hat doch nur was von wolf im schafspelz geschrieben, wieso schreibst dann was von m3 und so???
      Und um dein rätsel zu lösen, man kann mit dem astra, nach dem auftritt was man da oben gesehen hat daraus schließen, dass er einige porsche ärgern kann.

      Mich würd interessieren wieviel ps der hat, schätze so ca. 500?!



      • @Lulz Part ||
        Wolf im Schafspelz bedeutet der hat mehr leistung als man ihm ansieht, wie anscheinden du, bin ich auch kein Opel fan, aber das muss man anerkennen.
        Bei der Quelle hab ich mal genauer nachgeschaut, von dem Astra gibt es mehr Videos und da is der überall so schnell, glaub also nicht das des fake is.
        Und zu deinem Vergleich mit dem 911er, wenn der schon ne R6 nass macht,
        dann den Porsche gleich zweimal.
        MFG



  8. der macht locker nen porsche pülatt. das mopped braucht ja schon ca. 6 sek. von 100 auf 200 und der astra baut seinen vorsprung ja noch aus! zum vergleich:
    Mercedes SLK 55 AMG Porsche 911 Carrera S

    0-100 km/h 4,9 s 4,7 s
    0-130 km/h 7,3 s 7,4 s
    0-160 km/h 10,5 s 10,5 s
    0-200 km/h 17,1 s 16,1 s



  9. OMG GSI mit 150 ps lol

    So wie der die 200 Durchbricht hat der mehr wie 300 ps



  10. Den Astra F kann man mit Umbau auf 2 Liter Maschine und dicken Garret Turbo auf knapp 530 PS kriegen.
    Darüber hinaus wiegt die Karre ja kaum was ;)



    • Bis hierher scheint mir das die plausibelste Erklärung zu sein. Video schein kein Fake zu sein und der Astra hat bei seinem Vorsprung bestimmt an den 300 km/h gekratzt. Die Beschleunigung und Endgeschwindigkeit bekommst Du nicht mit 200 oder 300 läppischen Pferdchen hin -- da brauchst Du richtig Wums.



      • @lustmolch

        endlich mal jemand der ahnung und anscheinend gesundes einschätzungsvermögen hat. ich schätze auch auf ~500PS



    • Mal ein bischen Mathematik -- denke die meisten Nasen hier haben davon schon mal was gehört, verstehen ist was anderes ;-)

      Yamaha R6: Leistung zu Gewicht ca. 0,7 (d.h. 130 hp zu 180 kg)
      Astra: Leistung zu Gewicht um ähnliches Verhältnis zu bekommen: 550 hp zu 750 kg

      Das muss man erstmal hinbekommen die Kiste auf 750 kg abzuspecken und dabei den Motor auf 550 PS aufzublasen. OK -- 2 angetriebene Räder mit dem Motor auf der Achse bringt wohl mehr Traktion als nen Moped mit nur einem angetriebenen Rad, vernachlässige ich hier mal an der Stelle.

      Wollte nur mal den Schwachmaten hier mit Ihren 150…200 PS (WOW) Theorien aufzeigen dass sie besser weiter auf der ihrer Playstation auto fahren und von Mutti ein Glas Milch bringen lassen sollten ;-)

      By the way: Lustmolch -- danke dass es noch logisch denkende Menschen auf dieser Welt gibt ;-)



      • Kein Thema ;)
        Wenn man mal seinen Kopf einschaltet, kommt man auf eine logische Schlussfolgerung. Bei manchen hier klappt das aber leider nicht ;-)

        Ich hab grad zu dem Thema übrigens gegooglet und was hab ich sehen?

        Astra F Turbo vom Stephan Klasen, 519 PS, Stoßaufladungskrümmer, Z20LEH mit kompletten elektronischen Motormanagement und, wie vermutet, GT30 Turbolader und andere Spielereien.

        Fahrleistungen (laut Performance Box):
        0 – 60 km/h: 2,84 s
        0 – 100 km/h: 4,67 s
        100 – 200 km/h: 5,71 s
        200 – 250 km/h: 5,30 s

        lag ich ja mit meinen geschätzten 530 PS doch nicht so falsch ;)



      • *und was hab ich gesehen

        kleiner tippfehler hehe…


  11. hühnerschrecker (5. Oktober 2011 @ 19:46)

    Das ist ein C20LET Motor ausm Calibra (Turbo).
    Serie hat der 204PS und dieser hier hat mindestens 300PS so wie der über 200km/h noch drückt!
    Also schwerwiegend frisiert mit EDS Phase3 minimum…eher Richtung 350PS.

    Und ja! Damit kann man auch M3s und Porsche nicht nur ärgern sondern richtig blamieren :cool:
    Ein Serien M3 hat zwar auch 321PS, der wiegt aber 300kg mehr als son F-Astra.
    Kritisch wirds erst wenn son GT3 oder 996 Turbo mit jenseits 420PS kommt…
    Ich spreche da aus Erfahrung :ass:



    • Ich glaub der hat weitaus mehr als 300 ps, so eine 600er braucht keine 10 sekunden auf
      200 km/h. Da muss man schon ordentlich motorleistung dagegensetzen wenn man mithalten will auch wenn der astra jetzt nicht das schwerste auto is.
      mfg



    • serien m3 321PS ? in welchem jahrhundert lebst du?



  12. das unreife fachgesabbel hier im thread ist einfach nur arm. wer auf autos abwichst, sollte besser zu hause bleiben und seinen kleingeist nicht auf der straße ausleben.



    • grundsätzlich stimme ich deiner aussage zu, aber warum „erich mielke“ als nick ?!

      zitat e.m. : “ „Ich will euch überhaupt mal etwas sagen Genossen, wenn man schon schießt, dann muss man dat so machen, dass nicht der Betreffende noch bei wegkommt, sondern dann muss er eben dableiben bei uns. Ja, so ist die Sache, wat is denn das, 70 Schuß loszuballern und der rennt nach drüben und die machen ne Riesenkampagne.“



      • „Natürlich achte ich das Recht. Aber auch mit dem Recht darf man nicht so pingelig sein.“

        Konrad Adenauer



  13. @ lusmolch und hühnerschrecker
    Klar kann man die Leistung hochziehen, die Haus & Hoftuner kriegen aus Serientriebwerken immerhin auch teils 40% mehr Leistung. Also stell doch mal so einen hochgezogenen Opel neben einen hochgezogenen AMG. Und dann? ;)



  14. Na was erwartest du? Die AMGs haben Motoren von jenseits gut und böse, während der Astra mit seinen Mini-4-Zylinder 2 Liter Straßen-Motor zu kämpfen hat…

    Davon abgesehen ist das für einen 2 Liter Motor eine ordentliche Leistung… aber dank Kompressor bzw. Turbo-Tuning geht’s ja heute ziemlich „einfach“ + das nötige Kleingeld ;)



  15. Und Ihr seid hier also die übelsten Auskenner XD



  16. Wie schon gesagt wurde; die Leistung des Astra darf man anerkennen.
    Aber wie Lulz auch schon erklärt hat; das ist halt eine hochgezüchtete, bis-ans-Ende-aufgerissene Maschine, die falls man das gleiche bei einem „RICHTIGEN“ Motor machen würde aber gnadenlos abkacken würde.
    Von der Langlebigkeit eines solchen aufgerissenen „Billig Motors“ ganz zu schweigen…

    Gruß



    • Wer an seinem Fahrzeug eine Leistungssteigerung vor nimmt, sollte sich das Wort „Langlebigkeit“ am Besten aus dem Wortschatz entfernen lassen ;)



  17. Die beiden kennen sich und haben diesen Showdown geplant.Der Opel hätte so nie nen Tüv bekommen,aber andere Länder andere Tüvs.Der Mopedfahrer hat schonmal die abstandswerte sehr derbe unterschritten,soviel halte ich ein wenn ich an der Ampel stehe und nicht über 100 auf dem Tacho hab.Geschwindigkeit alleine ist was für doofe Amis mit ihren Dragrennen.Wenn du 150 in der Kurve fahren kannst ist das wichtiger als 300 auf der geraden.Aber da es kein Land ausser Deutschland gibt wo man legal so schnell fahren kann und ich bei uns auch keine bekloppten Raser haben möchte die sich illegal totfahren,sollen sie sich doch lieber an die Playstation halten oder sich in nen ICE setzen.Ansonsten schaffen diese Pennern nicht mal mit nen getunten Bugatti den Rekord von 1938 mit 432 Kmh.



  18. arguing on the internet is like running at the special olympics --
    even if you win, you’re still retarded. :clap:



  19. also ich glaub der hat mehr als 150 -- 200 ;-)


  20. steuerzahlender Bürger (7. Oktober 2011 @ 23:38)

    Also, meinem Empfinden nach passt die angezeigte Geschwindigkeit nicht zu der von überholten Fahrzeugen oder der vorbei rauschenden Brücke.

    Ich mag mich irren… aber der Tacho hat meiner Meinung nach ordentlich Abweichung.

    Nichts desto trotz finde ich solche Schläferkarren immer wieder klasse. :superman:



  21. Das dürfte dieselbe Szene aus einer anderen Perspektive sein:


  22. Frau Rabukel™ (8. Oktober 2011 @ 17:35)

    Geil wie sich hier einige in solche sachen reinsteigern. Total wayne.
    Aber auch nett wie sich paar gegenseitig den arsch pudern, wie toll das es noch andere „schlaue“ menschen gibt.
    herrlichst! :fap:


  23. Harry S. Morgan (8. Oktober 2011 @ 20:18)

    Porno :fap: :fap: :fap:



  24. …das Beste! Der Astrafahrer fährt mit FLIP FLOPS!!! :keule:



  25. noch fragen? Also steigt alle in euren Twingo und ruhe im Karton…

    btw…der kadett hier in dem Video ist ein Alltagsauto. Soviel zum Thema keine Langlebigkeit…



  26. ey leute, ich hab nen twingo mit raketenarsch. wo is der lächerliche oppel? ich mach ihn platt



  27. und wieder einmal sind die Kommentare interessanter als das Video :clap:



  28. ist doch klar dass der astra so wegzieht wenn die r6 im 4. gang durchbeschleunigt :wall: :wall:



  29. Lutz vergleicht Äpfel mit Birnen bin auch kein Opel Fan aber son Ding abziehen das soll schon was heißen dagegen will ich mal nen Porsche sehen wann wurde der gsi gebaut und wann nen slk55 da liegen mindesten 10 Jahre so und 300 ps reichen nicht aus um ne 600er abzuziehen:)
    :wikinger:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • Link lvl1 : lol hasssprache am arsch ich geb dir gleich hasssprache du kleines unterentwickeltes geschöpf ja deine mudder hätte dich mal…
  • Link lvl1 : ich kann dir ja mal mein schwert in brauch rammen :krieger: :trollface:
  • Der der mit dem Stuhl tanzt. : den Roboter hast du doch sicher kaputt gewichst oder? Oder haste dein Miniwiener in die Strombuchse von ihm gesteckt.
  • Der der mit dem Stuhl tanzt : Man veröffentlich keine Fails von seinem Arbeitsleben :geheimnis:
  • Der der mit dem Stuhl tanzt : Wenn die Brustbehaarung nicht wäre würde ich ja behaupten, dass das eine Nachbildung von Links Oberkörper ist.
  • Link lvl1 : wenn man es so macht passiert eben was eine rampe könnte sich lohnen :trollface:
  • Link lvl1 : zur alten hart zu wichsen :trollface:
  • Link lvl1 : eindeutig besessen :h1n1:
  • Link lvl1 : das schlimme an den fernsehclips aus sonstwo... in deutschlands fernsehwelt sieht es nicht wirklich besser aus da ist…
  • Der Fab : Wer ist denn die #72 ??? :blink:
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.