17. August 2019

Luftballons stylisch zerstören


Ähnliche Beiträge


6 Kommentare zu Luftballons stylisch zerstören

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. auf sowas kommt man doch nicht wenn man mal an der frischen Luft war? Ich möchte nicht wissen wie sein „schwarzes Zimmer“ nebenan aussieht.



  2. der macht mir angst :blink: :h1n1:



  3. Leute ich sags euch, es geht steil bergab mit der Menschheit…..



  4. Das ist der Grund warum Aliens uns nicht besuchen. Und außerdem ist das in dem Video Link auf lvl2.


Schreibe einen Kommentar zu Link lvl1 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • Pedo4iel : Link ist aus Inzest entstanden.
  • ich : Das war es dann wohl mit dem Image der Schotten als verwegene, furchtlose Recken :krieger:…
  • Popomatz : Ok.
  • Anonymous : ..... das Du säufst oder kiffst steht wohl ausser Frage .... :blink:
  • Der Student : Am Ende ist Link noch ein Akademiker, der nur auf dumm macht um einige von uns zu Triggern.
  • Rainer Zufall : dähmlich...? es heißt dämlich, ohne h, du dämlicher Hund!
  • Link lvl1 : scheiß auf den kassenzettel außerdem die teile kann man doch einfach in papiermüll machen oder anzünden problem gelöst
  • Link lvl1 : ich habe deinen namen enträtselt also bin ich nicht dähmlich aber mir gehts genauso manchmal hab ich mord gedanken…
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.