21. Dezember 2017

Autofahren 1972: Fahrregeln auf der Autobahn


Ähnliche Beiträge


13 Kommentare zu Autofahren 1972: Fahrregeln auf der Autobahn

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. Olum der Glückseeligkeit (21. Dezember 2017 @ 4:18)

    Damals war die Welt noch in Ordnung. Und heutzutage fallen Wilde von weit her bei uns ein und trachten uns nach dem Leben :povoll:



    • ja genau, heute fahren die nämlich alle Neufahrzeuge die sie bei Einwanderung bekommen haben und blockieren damit die Linke und mittlere Spur.

      Alter, wer hat Idioten wie dir eigentlich in großem Rahmen ins Hirn geschissen?



      • Die Wilden greifen die LKW-Fahrer auf der Autobahn an. Das ist kein Geheimnis. Das hat es früher nicht gegeben.



      • Ja, genau du Spacko. Die Wilden fahren nicht mit LKW’s in Menschenmassen. Das ist wieder nur Stammtischgelaber. Genauso wenig stehen an den Weihnachtsmärkten überall Betonklötze und bewaffnete Polizisten. Früher gab es solche Lehrfilme, heute gibt es Lehrfilme auf arabisch, dass Frauen hier nicht belästigt oder vergewaltigt werden sollen.


      • Ick ben en Berliner (22. Dezember 2017 @ 4:18)

        Der Mong(o) da oben scheint etwas Weltfremd zu sein. BIind? Hirntot? Ich weiß es nicht… In den 70ern konnte man am Brandenburger Tor noch gemütlich mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr anstoßen. Heutezutage stehen da PoIizisten mit M a s c h i e n e n g e w e h r e n. In Köln ist es ähnlich. Da zieht ein ganzer Mob von Wilden her, die jegliches FrauenfIeisch angrabschen, was sie dort umzingeln können. Die Veränderungen machen mir Angst.



      • 1970 am Brandenburger Tor Sekt trinken? Wenn ihr im tiefsten Sachsen in der Schule mal den kalten Krieg dran nehmt wird euch euer Lehrer hoffentlich erzählen, dass in den 70er und 80ern am Brandenburger Tor alles andere als ne Bombenstimmung herrschte. Eher Stacheldraht und Schießbefehl von Menschen die ihr Honks heute wählen würdet.

        Alter was ist nur aus dieser Seite geworden?



      • Nur weil du einfach die Augen vor der Realität verschließt, die Veränderungen seit 2015 nicht wahr haben willst, heißt das nicht, dass diese nicht existieren. Genau so wie damals bei der Einführung von Hartz4: Heute geht es uns nur gut, weil die Notbremse gezogen wurde. Das muss jetzt auch gemacht werden. Es muss wirklich mal genau hingeschaut werden, wer sich so im Lande herumtreibt und was die Leute so machen. Und jeder einzelne muss die Konsequenzen für seine Taten tragen. Und die, die nichts gemacht haben werden dann auch weiterhin hier bleiben können. Frage mich nur, wann diese verblendeten ‘Gutmenschen’ mal aufwachen. Jedenfalls
        sehr lustig, wie sie jetzt herumjauIen, wenn sie für ihre Bürgschaft zur Kasse gebeten werden :trollface:



      • Es ist schon erstaunlich, wie undifferenziert wir jeden der nach DeutschIānd oder Frankreich iIIegal einreisen möchte „FIüchtling“ nennen. Die meisten die von denen verfolgt werden, werden in ihrem
        HeimatIand strafverfolgt. Das ist aber an sich kein AsyIgrund.



  2. Mong(o) hats verstanden. Die tun doch gar nichts, zumindest nicht, solange die Wilden in der MInderheit sind. Und da wir heute im hier und jetzt leben, brauchen wir und ja um morgen keine Gedanken machen. So machen das Gutmenschen wie Mong(o) halt. Und irgend wann wird Dummheit halt bestraft. Mong(o) kann ich in einem Land der Wilden mal auf die Straße gehen und Toleranz oder Menschenrechte einfordern. Dann gibt es ganz viel davon: :povoll:



  3. 72 .. da waren die Opis noch jung und gelernt hamm sie es damals nicht … heute können sie es immer noch nicht ..


  4. Link lvl1 (Dieter) (21. Dezember 2017 @ 18:42)

    ok cool



  5. ich spiel immer geisterfahrer und freu mich riesig wenn ich im radio komme dann spuckt es


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • Poßer Grenis : Man urherberrechtverletzt nicht über das Pr0.
  • nuntius : Hat er wohl schon mal gemacht
  • Blindniete : Spielt keine Rolle, denn dumm fi**t gut :fap:
  • DeiMudda : Band heißt Gutalax. Nach Song solltest du nicht fragen^^
  • Link lvl1 der niemals lvl 2 erreicht : ne sry so gestört bin ich net :trollface:
  • Link lvl1 : häh was laberst du denn es gibt in google maps kein saarbrooklyn
  • Link lvl1 : mein leben in einem film-titel: schwuI in saarbrooklyn. :megusta:
  • KallePohle@web.de : Dein Hund hat die Ampel für nen Laternenpfahl gehalten und mit seinen total ätzenden Urin angepisst.So sind 100000 Euro…
  • Kamikaze-Klo : Happie,Happie ess dein Chappi. Es fehlt noch Kotze
  • Suffkopp : Hoffentlich, ist die wenigstens beim trinken nicht so blöd.
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.