24. August 2017

Wenn die Verkäuferin eine App wäre





Ähnliche Beiträge


2 Kommentare zu Wenn die Verkäuferin eine App wäre

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. was zieht die so ne fresse?



  2. Und Google sagt dazu, das es in 3 Jahren 30 Milliarden Internetfähige Geräte gibt.
    Jedes will wissen wo ich um 20Uhr war und mailt es Big Brother.
    Zum Glück, fragt mich mein Brötchen nix.Oder wenn Links, Dildo sprechen könnte.


Schreibe einen Kommentar zu Kalle Pohl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:

Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Elite
Letzte Kommentare
  • hoshi : damke für 1 supa gifdump!!
  • Hoschie KallePohl : Nette Theorie,alleine in Amiland sind schon 200000 an Corona gestorben.Das ist wieviel mal mehr als 9/11?????? Der Trump verzapft mehr…
  • Doshi : LoL als ob du Vogel jemals mehr gelsen hättest als den Titel des nächsten Wacko-Videos in deiner Telegram-Gruppe :up:
  • Anonymous : Du fickst bestimmt richtig fette Elefanten Weiber...
  • Alkoholismus : Bei deinen EItern handeIt es sich um Außerirdische, die mich in Gestalt von Enten verfolgen Hilfeee :h1n1:
  • Stupido : Alle in dem Video sind geistig minderbemittelte Spastis. Spritzt Ihnen doch einfach das Corona-Virus. Dann haben sie es endlich hinter…
  • @Pablo : Deine schlechte Kindheit tut mir Leid. Leider haben deine Eltern dich als Kind auf dem osteuropäischen SchwuIenstrich anschaffen geschickt. Besoffene…
  • Anonymous : Die Seelöwin? Okay... jedem das Seine!
  • Anonymous : Das Du keine natürlichen Eltern hast, wissen wir jetzt jedenfalls.
  • hoshi : Mal die Seite vom Weltwirtschaftsforum besuchen und oder sich die Bücher von WEF Gründer Klaus Schwab zu Gemüte führen. Die…
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.