24. November 2014

Sicherheit geht vor

Sicherheit steht doch an erster Stelle bei diesen Leuten, oder nicht?

Sicherheit geht vor

Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor
Sicherheit geht vor

Ähnliche Beiträge


6 Kommentare zu Sicherheit geht vor

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. Alles, sehr sehr alt.



  2. Immer dieser captain slow…..


  3. Magierin lvl100 (24. November 2014 @ 12:02)

    wo wird denn hier eine arbeitsschutzmaßnahme missachtet
    dank ttip wird das in europa auch bald so sein
    denn dann gibts ami standards für alle


  4. Analtrompeten Peter (24. November 2014 @ 13:45)

    Als Sicherheitsinspektor kann ich alles hier gesehene für bedenkenlos erklären. Lediglich den Bienenbart halte ich für unberechenbar. Wenn ein Insekt sticht, tun es die anderen ihm gleich und wenn das ganze durch versehentliches einatmen in der Luftröhre passiert und diese zuschwillt, ist man aber ganz schön popogefickt.


    • Magierin lvl100 (24. November 2014 @ 18:53)

      also wenn ich ganz viel chili esse und meinen samen tief in den rachen einer frau spritze ist es wohl vergleichbar hart
      aber so gemein bin ich nicht



      • was hat das mit dem chili zu tun? magst ihr noch deinen dünnschiss in die kehle drücken oder wie?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • Microsoft : TikTok verbieten, TikTok an Microsoft verkaufen und verbrennen, keine Macht dem TikTok :wikinger:
  • Klopapierrolle : Oder mit mir.
  • PedoIink lvl : Die Kids kommen dann ins evangelische Klosterinternat, weil sie vor der Ehe sx hatten.
  • Dünner Keuschheitsp1mmel : Wer heute Treibhausgase ausstößt, lebt auf unsere Kosten!
  • Das "Nashorn" Logan : Gut das der Sprit und das Öl jetzt so billig ist,das Leben ist zu kurz um polelige Auto zu fahren.
  • Die Ziege : Verwechlse die Prinzessin nicht mit mir Meister.
  • Link lvl1 : Ihr seit so hängen geblieben glaub muss mich bewerben und dem Dieter einfach ne Packung mercy geben dass er kack…
  • Link lvl1 : Ich bin weiß und stolz drauf so wie jeder stolz auf seine Herkunft sein soll
  • Einer, der das Chaos verlassen hat : So etwas ist typisch für das Land der Bekloppten, die fröhlich, immer den gleichen Mist wählend, in ihren Untergang gehen...
  • PedoIink lvl1 : In Münster, NRW wird es so gemacht. Wieso ist das in Hamburg anders? Darf man da auch Kinder ficken, solange…
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.