3. Juni 2014

Air Berlin: Fröhlicher Franke


Ähnliche Beiträge


13 Kommentare zu Air Berlin: Fröhlicher Franke

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. Auf Deutsch heisst das :Kippe aus,anschnallen,Fresse halten,zu Essen gibts nix,Film gibts nich und nen Bier kost 20 Euro aufpreis.Handys werden eingesammelt und rausgeschmissen.



  2. Wow, wie die auf ihn steht. Aber er ist halt auch eloquent, intelligent und sympathisch. Selbst ich als Hetero bin so einer Aura verfallen ( nein , kein Arschfick ihr Spackos)


  3. Analtrompeten Peter (3. Juni 2014 @ 3:58)

    Sobald Leute so ein Mikrofon in Händen halten, fangen sie an ganz komisch zu sprechen. So was kann ich nach einem anstrengenden Tag im Kampf für die Gerechtigkeit gar nicht gut gebrauchen. Der hat wohl zu Hause nichts zu melden und lässt sich von seiner Frau die Brustwarzen melken und muss dabei wie ein Schwein quieken. Danach reitet sie auf seinem Rücken, wobei er eine Pferdemaske auf hat und die Zügel an einem Penisring enden, während sie seine Hoden mit der Peitsche bearbeitet. Dann geht’s wieder auf alle Viere und er muss gegen das Stuhlbein pinkeln wie ein Hundewelpe. Zur Strafe lässt sie ihn alles auflecken während sie mit ihren Stöckelschuhen auf seinen Händen rum trampelt. Oder aber sie macht mit ihm irgendwelche perversen Sexspielchen, wer weiß das schon. Mit diesen Neigungen hätte er lieber Banker oder Richter werden sollen. Egal, jedenfalls ist mir die schwule ICE Ansage sehr viel lieber.



  4. Tja, da spricht der Neid, dass es noch Menschen gibt, die Spaß an ihrem Beruf haben.


  5. Analtrompeten Peter (3. Juni 2014 @ 9:00)

    Und schaut euch mal die Dash 8 Q400 an, das sind Drecksteile mit Turboprop Triebwerken und T Leitwerk. Das Bugfahrwerk geht dauernd kaputt und lauter so scheiß. Hoffentlich geht die Borddurchsage auch bald kaputt.


  6. Magierin lvl90 (3. Juni 2014 @ 14:09)

    oh man wofür es alles berufe gibt
    naja
    also mich nervt sowas eher von mir aus kurz sagen wo der fallschirm ist das wäre eine sinnvollere investition und einen schleudersitz


  7. Pedobear-Fan (4. Juni 2014 @ 13:21)

    glaube der hat im Nachgang noch echt Ärger von Air Berlin bekommen für die Aktion.



  8. ich glaube das ist klug gestreutes virales marketing von air berlin!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • Rainer Zufall : Ein kleiner Link lv1 wurde geboren...
  • Rainer-Zufall : Echt jetzt. Nicht neues im Angebot? Laaangweilig! :wall:
  • Link lvl1 : er denkt bestimmt dass die Sprüche auf der Klowand bereits Bildungslektüre ist. Oder er ist so…
  • Deine Tochter : Wie Kohls Neujahrsansprache. Alles schon mal da gewesen
  • Anonymous : als wenn Du Lappen jemals eins gelesen hättest..... :rofl:
  • ZyXeL : Scheiße, bist Du dumm... Das kommt von der SPD, die rein zufällig fett an dem Gesetz verdient hat (Stichwort Locafox)
  • yalalalalalala : so viele alter bilder.....öde
  • Puschi : Ist das nicht alles schon hier online ?
  • Link lvl1 : Die Bonpflicht auf Papier stammt doch sicher von einem afdler oder cdu csu Politiker sonst kenn ich niemand der in…
  • Link lvl1 : Da begehen die Saunaclubbetreiber ja echte Ordnungswidrigkeiten kein Bon und das bei ner Pflicht
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.