15. November 2013

Architektur-Fails

Da waren „Profis“ am Werk.

Architektur-Fails

Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails
Architektur-Fails

Ähnliche Beiträge


19 Kommentare zu Architektur-Fails

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. Analtrompeten Peter (15. November 2013 @ 0:24)

    Respekt, auf manche Lösung wäre ich gar nicht gekommen. Aber da seht ihr, Drogen sind schlimm.



  2. It’s not a fail. It’s a feature!



  3. Das sind größtenteils Fotomontagen und gewollte Konstruktionen ihr Spermafressen…..



    • Na du warst jedenfalls keine gewollte Konstruktion deiner Eltern. Und damit sich sowas wie du erst garnicht vermehrt haben dir der Doc direkt die Eier abgeschnitten. So wie es sich gehört.



      • So wie ich geworden bin, kann es keiner vorher wollen, da der menschliche Verstand gar nicht ausreicht um ein so geniales Wesen wie mich sich vorzustellen….



      • Bei dem ersten Teil stimme ich dir vollkommen zu. So wie du geworden bist kann es wirklich keiner vorher gewollt haben…



      • Das sagtest du bereits in deinem ersten Antwortkommentar….



  4. na super kann grad meine garage auch knipsen da haben deppen einfach eine baustelle hingemacht könnt ausrasten



  5. Bild 8 steht in Nürnberg in der Allersberger Straße



  6. :wall: solche Bilder sind ne gute Ablenkung am Arbeitsplatz, wenn man auch sonst nicht viel zu lachen hat



  7. so lame wie dei mama… :photoshop:



  8. selten so viel :photoshop: auf einmal gesehen
    not funny



  9. immer diese Untervölker….da sieht man was diese Kannacken und Passalacken so alles hinbekommen ohne Führung,…..obwohl ich den letzten begriff eigentlich vermeiden wollte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • SimmsallaPimmel : Sterben muss der Pfaffe und brennen in der Hölle auf immer! So spricht Satan, der alle Analtoys sein Eigen nennt...…
  • Die Ziege : Darf ich Ihnen als gehörnter Analplug Dienen? Mein satanischer Meister Link ist gerade nicht da und Arbeitslosigkeit steht mir nicht.
  • Christlicher Kaiser : Du warst ohne Tadel in deinem Tun von dem Tage an, als du geschaffen wurdest, bis an dir Missetat gefunden…
  • Christlicher Kaiser : So mögen die Ritter des Lichts erscheinen und mir den Kopf des Nazis bringen. Eintausend GoIdtaIer sollen sie erhalten aIs…
  • allah simmsallapimmel : Sterben muss der stinkende Pfaffe, denn Satan will es so.
  • allah simmsallapimmel : Tod den stinkenden Pfaffenschweinen, so spricht der Prophet des Todes.
  • Christlicher Kaiser : Einen Fremdling sollst du nicht bedrücken und bedrängen; denn ihr seid auch Fremdlinge in Ägyptenland gewesen. Ihr sollt Witwen und Waisen…
  • Christlicher Kaiser : @Pfaffentöterfucker: Wer es wagt seinem Kaiser zu widersprechen, dem blühe die Kreuzigung im Namen des Herrn. Die den Teufel anbeten…
  • Christlicher Kaiser : Er stieg in das Boot und seine Jünger folgten ihm nach. Und siehe, es erhob sich auf dem See ein…
  • Christlicher Kaiser : Und er sprach zu mir: Diese Worte sind gewiß und wahrhaftig; und der HERR, der Gott der Geister der Propheten,…
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.