24. Juli 2013

Neulich am Straßenrand – Polizei stoppt Motorradfahrer


Ähnliche Beiträge


50 Kommentare zu Neulich am Straßenrand – Polizei stoppt Motorradfahrer

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. alles Fake ,das ist ne Rennstrecke, wer da 20 euro will,das ist der Betreiber.



    • Das ne ganz normale Straße du Horst, es sei denn auf Rennstrecken darf man seit neustem in beide Richtungen fahren. ^^


  2. Analtrompeten Peter (24. Juli 2013 @ 1:04)

    Was für ne Sprache spricht der Polizist, ist das Kisuaheli? Ich versteh kein Wort alter.


    • agrapilot deluxe (25. Juli 2013 @ 14:53)

      früher grenzer und nun großstadtsheriff.
      in der ddr hätte er in solch einem fall zuerst mal eine geruchsprobe genommen oder, wenn er die überschreitung der grenze optisch feststellen konnte, direkt schießen dürfen.
      pew pew peng peng !


  3. Analtrompeten Peter (24. Juli 2013 @ 2:35)

    Arschlöcher furzen nunmal.



    • Auch gemerkt, bei 6:43 oder was das war… Hat sich wohl zu sehr in Rage geredet und musste erstmal Dampf ablassen :hrhr:



      • Hahaha, habe mich schon gewundert, warum er das nicht Kommentiert.. :D
        Die Szene wird immer besser, wenn man es sich oft hinter einander anhört xD
        :hrhr:



      • ja den furz hab ich auch gehört :rofl:
        der Polizist sagt aber auch unangemessene Geschwindigkeit, und das kann er sehr wohl beurteilen, deshalb auch das geringe Verwarnungsgeld. wenn er einen beweis hätte wie mit den 100km/h und hinterher fahren dann ist der lappen weg



  4. Der Brillenmongo macht aber auch echt alles, um den zu provozieren. Leute, „Bullen“ sind auch nur Menschen. Vielleicht hat der Sachse in dem Jahr schon zehn tote Motorradraser von der Straße kratzen müssen.
    Ist halt so, warum die Aufregung.
    :baby:



    • Soll er ihm eine Standpauke halten und nicht ohne jeglichen Beweis 20€ kassieren… hätte er einen Beweis würde er keinen Milimeter von dem fälligen Betrag abrücken!



    • Achso na dann ist Willkür ja angebracht.
      Ich hätte das auch Bussgeld angenommen, das Vid dann zum Anwalt.



    • Ich find der Brillenmongo verhält sich ganz normal. Und wenn dem Polizisten sein Job auf die Psyche schlägt hat er den falschen Beruf gewählt … Punkt



      • und wenn des maurers rücken kaputt ist, selbst schuld? > steine schleppen
        wenn der chemiker ne allergie entwickelt, selbst schuld? > hantieren von chemikalien
        wenn die verkäuferin gelenkprobleme bekommt, selbst schuld? > feinmotorische arbeiten erledigen
        wenn die kniescheiben des fliesenlegers nicht mehr mitmachen, selbst schuld? > auf knien arbeiten

        und wenn der bulle versuchen muss, mit gesehenem klarzukommen , selbst schuld? > behinderte motorradfahrer vom baum kratzen

        halt deine fresse junge….

        du bist bestimmt genau son neunmalkluger affe. punkt. :rolli:



    • Typisch Biker!!! Verdammtes Gesindel!!! :wall: :clap:



  5. Der Polizist darf kein Bargeld annehmen.
    Da der Polizist ihm noch Droht ihm ansonsten eine Straftat an zu hängen so macht sich der Polizist strafbar. es gibt auch kein „Optisch zu schnell gefahren“ das darf der Polizist nicht mal beurteilen. ich würde mit dem Video direkt zum anwalt. der Polizist wenn nicht sogar beide würden morgen nur noch aufm Arbeitsamtparkplatz ihr unwesen treiben.



    • Das stimmt nicht ganz. In einer Schrittgeschwindigkeitszone darf ein Polizist ohne Lasermessung , rein optisch beurteilen ob jemand schneller als Schrittgeschwindigkeit fährt. In diesem Video darf er es natürlich nicht optisch beurteilen…



      • Auch wenn er in einem Verfahren möglicherweise nichts erreichen würde, klar dürfen Polizisten Bargeld annehmen. Das ist mittlerweile absolut gewöhnlich. Allerdings wird nur ein Teil bar bezahlt. Ein Teil immer erst nach Erhalt des Bußgeldbescheids.



    • darf er wirklich nicht? ich meine, wenn eine quittung ausgestellt wird, ist das legitim oder haben die das geändert?



    • Wo steht das bitte, dass die Polizei kein Bargeld nehmen darf? Kenne das nur so, dass man die Ordnungswidrigkeit gleich vor Ort bezahlen kann, wenn man das Geld dabei hat.


      • Erwin Schlonz (25. Juli 2013 @ 12:46)

        Und warum sollte in Deutschland nicht das erlaubt sein, was in Venezuela und Bolivien gang und gäbe ist? :trollface:



    • Polizisten DÜRFEN kein Bargeld mehr annehmen.
      Entweder EC-Karte(Kartengerät ist immer mit dabei!) oder als Überweisung.



  6. konnte nur bis 0:30 .. dann musste ich dank grausigem Dialekt ausmachen :povoll:



  7. Klingt verdammt nach Ostdeutsch ich würde vlt. meinen Schleizer Dreieck was nur an Veranstaltungstagen zur rennstrecke wird und normal aber joah ne Normale Straße ist

    http://www.schleizer-dreieck.de/default.asp?lang=de&id=8


  8. Rainer Zufall (24. Juli 2013 @ 10:31)

    Näääääää?
    Ganz schön unkompetent dieser Polizist. Der weiß ja nicht mal was er sagen soll und verhaspelt sich ständig.



  9. Zieht die Mauer wieder hoch! :povoll:



  10. Das kann doch nicht sein … sowas ist deutscher Beamter bei der Polizei?!? Wie hat der das geschafft? Und wo lernt man was ’ne „nisch anjemeldete Jeschwindigkeit“ is?



    • Ja allerdings. Echt lächerlich so etwas! Der andere Beamte pellt sich am Ende mit seiner Bierplauze in die Karre. Diese beiden Bematen sollten beide mal nen Fitnesstest machen…und so etwas nennt sich „Polizist“ :megusta:


  11. gutschmidhustler (24. Juli 2013 @ 14:55)

    haha, kann er das Video gleich beim Gerichtstermin vorlegen ;)
    :trollface:



  12. Polizist: „angenommen wir fahren 100…“
    Vollpfosten: „sie sind aber gestanden“

    unglaublich lustiger kerle mit seinen sprüchen
    des wär mit nem kompetenten polizisten wohl aufs gleiche rausgelaufen.



  13. Dialekt: Thüringisch

    Wäre mal Interessant zu wissen ob der wirklich was bekommen hat. Kann´s mir nicht Vorstellen.



  14. man nervt der! der will sicherlich mit den 20€ mittag machen :popcorn:



  15. das ist ja wie bei den negern? wird jetzt schon über strafen verhandelt? der wollte sich doch den Zwanni nur selbst einstecken… die hatten ja nichtmal nen beweis… vor gericht wird sein „ich bin seit 30 jahren polizist, ich weiß wie 100 km/h aussehen“ wohl nicht standhalten :D den prozess gewinnt der junge in abwesenheit^^ :superman:



  16. Der wollte doch einfach nur 20 Euro für nen Drive-in…. :povoll:



  17. Haha der hat voll ein fahren lassen ^.^



  18. Ob der Polizist etwas beurteilt oder nicht ist egal. Wir leben in einem Rechtsstaat wo man die Strafttat des anderen Beweisen muss. Auch ein Polizist muss das! Wenn er das nicht kann, wird er vor Gericht nicht standhalten, wobei dieser Fall mit sicherheit nicht vor Gericht endet, sondern mit sicherheit fallen gelassen wird, mangels beweisen.

    GG Deutschland: Jeder ist vor dem Gesetz gleich.

    Die Polizeit ist lediglich die Exekutive gewalt und muss sich ebenso an dieses halten.

    Nochmal. Kein Beweis -> Keine Strafttat, ein vermuten reicht nicht und wenn der Bengel nicht doof gewesen wäre, hätte er nur sagen müssen. Keine Aussage, ich nehme gerne einen Brief entgegen. Da wäre die Polizei auch nicht danach auf die Idee gekommen, ihm seine Kamera zu beschlagnahmen und sein „zugeben“ gegen Ihn zu verwenden. … …

    mfg


    • Erwin Schlonz (25. Juli 2013 @ 12:43)

      Du möchtest den Unterschied zwischen Straftat und Ordnungswidrigkeit googlen. Danke.



      • Nein das möchte ich nicht :-)

        Die Polizei muss bei Geldstrafen vor Gericht beweisen können. Kann Sie es nicht, hällt sie niemals statt. Selbst ich, der geblitz worden ist kurz nachdem ich über Rot gefahren bin und zusätzlich innerort 60 gefahren bin. Habe ich vor Gericht gewonnen. Sie konnten mir nicht ausdrücklich nachweisen das ich mit voller Absicht über rot gefahren bin und da die Straße leer war, hell und gut übersichtlich mit tolleranzabzug waren die 60kmh auch nicht von relevanz. Mein Anwalt hat mich vertreten und der Richter gab mir recht, als ich die Aussage getroffen habe, dass ich über Gelb gefahren bin und keine Vollbremsung einleiten wollte. Da waren 2 Polizeibeamte vor Ort, die mich anhielten. ;-) Du möchtest dich jetzt bei allen hier anwesenden blosstellen und sagen das du keine Ahnung hast. Danke.



  19. Oh man die polizei im lexikon auch als dummköpfe erklärt :fap:



  20. das ganze klingt sonderbar
    irgendwie scheinen diese Polizeibeamten nicht ganz diensttauglich
    ein Polizist sollte besser begründen können
    vor allem hat ein Polizist hochdeutsch zu reden
    Dialekt ist einfach die arbeitersprache regional und dorfsprache
    aber hat nichts im Beamtentum verloren



  21. Der scheint bei seiner Frau Zuhause nicht viel zu melden zu haben… :trollface:



  22. Dregg´s ossi.. wieder Geld kassieren *G* :povoll: :povoll: :povoll: :povoll: :fap: :fap: :fap: :fap: :fap: :fap: :fap:


    • Klapperstrauß (29. Juli 2013 @ 21:30)

      Werter Herr, wenn ich Sie bitte darum ersuchen dürfte, nicht die netten Leute aus dem östlichen Teil Deutschlands zu verunglimpfen!! :schmunzel:
      Wünsche noch einen guten Abend.



      • Nach über 20 Jahren hier noch den großen Otto los machen!!! Möglichst noch 1991 geboren. Wat eine Flachzange!!! Ossi oder Wessi, so ein dummes gequatsche!!! :povoll: :povoll: :povoll:



  23. da sage ich nur eins A.C.A.B. Fuck teh Police…..


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • Blindniete : Spielt keine Rolle, denn dumm fi**t gut :fap:
  • DeiMudda : Band heißt Gutalax. Nach Song solltest du nicht fragen^^
  • Link lvl1 der niemals lvl 2 erreicht : ne sry so gestört bin ich net :trollface:
  • Link lvl1 : häh was laberst du denn es gibt in google maps kein saarbrooklyn
  • Link lvl1 : mein leben in einem film-titel: schwuI in saarbrooklyn. :megusta:
  • KallePohle@web.de : Dein Hund hat die Ampel für nen Laternenpfahl gehalten und mit seinen total ätzenden Urin angepisst.So sind 100000 Euro…
  • Kamikaze-Klo : Happie,Happie ess dein Chappi. Es fehlt noch Kotze
  • Suffkopp : Hoffentlich, ist die wenigstens beim trinken nicht so blöd.
  • Yoda : Hatter bumms gemacht und unten isser
  • Eisenfaust : stylisch
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.