5. Juni 2013

Neulich bei der amerikanischen Nationalhymne


Ähnliche Beiträge


17 Kommentare zu Neulich bei der amerikanischen Nationalhymne

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. Oh gott Wasn kackspast :D


  2. Analtrompeten Peter (5. Juni 2013 @ 9:33)

    Er hats perfekt gerettet. Zur Fahne hin salutiert, das beeindruckt die Amis. Nice recovery!


  3. ernst barlach (5. Juni 2013 @ 12:18)

    Eindeutig WIN ! Jeder andere hätte versucht, das Teil aufzuheben!


  4. Paladin lvl1 (5. Juni 2013 @ 15:25)

    okay…
    also man wird dort in der schule mit der nationalhymne attackiert da würd ja hier jeder sofort die npd verbieten wolln^^
    oh man
    da könn wir ja auch getrost dann unsere drei strophen wieder zur nationalhymne machen da schreit dann auch kein hahn mehr
    vor allem weil an ihr in erster linie mal nichts schlimmes verborgen ist wer sich in geschichte auskennt weiß das auch
    achja ich hasse dich huso hitler



    • Klara Hitler war doch keine Hure. Jedenfalls ist das nicht geschichtlich verbrieft. Allerdings waren seine Eltern verwandt.



      • Was willst du mit Klara Hitler, der redet über die „verbotene erste“ Strophe. Aber Analdin ist auch bei der Burschenschaft, da wird gerne mal zu Ehren vom Adi ein Liedchen angestimmt



      • Im letzten Satz hat er Hitler einen Huso genannt, aber seine Mutter Klara war eben keine.


      • Paladin lvl1 (5. Juni 2013 @ 22:51)

        Das Lied der Deutschen, auch Deutschlandlied oder seltener Hoffmann-Haydn’sches Lied genannt, wurde von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben am 26. August 1841 auf der – seinerzeit britischen – Insel Helgoland gedichtet. Das Lied wurde am 5. Oktober 1841 auf dem Jungfernstieg in Hamburg erstmals öffentlich gesungen. Die Melodie stammt ursprünglich aus dem 1797 entstandenen Kaiserlied von Joseph Haydn, der offiziellen Volkshymne „Gott erhalte Franz, den Kaiser“ für den damaligen römisch-deutschen Kaiser Franz II. aus dem Haus Österreich. Später verwendete Haydn diese Melodie im zweiten Satz des Kaiserquartetts. Hoffmann von Fallersleben stellte durch die Verwendung der bekannten Melodie für den Kaiser eine Verbindung zum Alten Reich her. Im Mittelpunkt seines Liedes stand jedoch nicht mehr ein Monarch, sondern die Nation selbst.

        Am Weimarer Verfassungstag des Jahres 1922, dem 11. August, wurde das Deutschlandlied vom ersten Reichspräsidenten Friedrich Ebert (SPD) zur Nationalhymne bestimmt. Zur Zeit des Nationalsozialismus (1933–1945) wurde nur noch die erste Strophe gesungen, auf die das nationalsozialistische Horst-Wessel-Lied folgte. Nach 1945 kam es zu Diskussionen über die weitere Verwendung des Liedes, bis 1952 ein offizieller Briefwechsel zwischen Bundespräsident und Bundeskanzler dahingehend entschied, dass das Deutschlandlied Nationalhymne blieb, zu offiziellen Anlässen jedoch nur die dritte Strophe gesungen werden sollte. Nach der Wiedervereinigung wurde im Jahr 1991 in einem weiteren Briefwechsel zwischen Bundespräsident und Bundeskanzler die dritte Strophe zur Nationalhymne Deutschlands erklärt.



  5. Musiker dürfen sich dabei bewegen und müssen nicht salutieren,Trommler haben für so nen Vorfall immer Trommelstöcke extra dabei.Ausserdem ist das nur ne Turnhalle und nicht ne Ehrenkompanie ,da hätte der das ruhig aufheben können.Aber es stimmt ,jeder Dackelclub hat seine Hymne.Paladins Mutter war eine Nazibraut?


    • Analtrompeten Peter (5. Juni 2013 @ 23:01)

      Schau mal genau hin, er hat die Halterung vom Becken in der rechten Hand, hats beim Zuschlagen wohl zu gut gemeint. Wie hätte er das bitte wieder aufheben sollen? Deswegen find ich das gut gelöst.


    • Paladin lvl1 und Tc sind Homos (6. Juni 2013 @ 0:48)

      Deine Mutter singt die Hymne deines Vaters



  6. Hoffentlich bekommts die ami sau von seinem besoffenen redneck Vater ordentlich besorgt weil er seine verschissene Hymne versaut hat


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • menace : HAAAAAAAAANS, GET ZE FLAMMENWERFER!!! :fumeme:
  • Link lvl1 : da hat der feuerwehrmann ordentlich abgespritzt :trollface:
  • Link lvl1 : lol?
  • Link lvl1 : viele freunde beim kacken
  • Kakaoaffe : Warum dem Opa Vorwürfe machen? Es ist das Kind, das sich nicht benimmt. Alt genug, um gewisse Regeln einzuhalten, scheint…
  • robert : Anonymus ,ist auch KAPUTT ! Der Mann hatte alles zu jeder Zeit unter Kontrolle,bis die Alte kam…
  • Gamb : Got strafe England
  • Anonymous : Big Booty Bitches von ALostPeople
  • Marcelo : Langweilig :down:
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.