31. Januar 2013

Glücklicher Fuchs


Ähnliche Beiträge




19 Kommentare zu Glücklicher Fuchs

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. joa ne das is echt ein glücklicher fuchs^^
    mich wunderts nur dass er so zahm is



  2. Och Füchse, werden auch gezüchtet,in so Schuhkartongrosse Käfige.Dann gibts einen über die Omme und Paris Hilton kann sich nen Pelz zulegen.Ob man die aber zu Haustieren machen soll wenn die die Tollwut übertragen?Amis würden sich ja selbst Dinos halten wenn die noch gäbe.Für mich sieht das nach nen fetten Garfield mit buschigen Schwanz aus.



  3. Naja Hunde und Katzen können auch Tollwut übertragen, die überträgt sich aber nur in freier Wildbahn wenn die Tiere eben selber gebissen werden. Ein Fuchs kann also ganz harmlos zu Hause gehalten werden wenn er als Jungfuchs quasi aufgezogen wurde und er wie ein Hund/Katze die menschliche Umgebung kennt.

    Ob das nu so gut ist sei mal dahin gestellt aber kaum ein Tierschützer wird sagen können das dieser Fuchs unglücklich ist.



    • Tollwut ist noch das kleinste Prob beim Fuchs. Der Fuchsbandwurm ist der schlimmste Parasit der beim Menschen fast immer tödl. ist. Gottseidank sind Infektionen beim Mensch selten.



      • Aber denn Fuchsbandwurm kannst du dir auch nur dann einfangen wenn du die kacke des fuchses essen tust. Da ich hoffe dass das keiner tut finde ich dieses argument auch nicht angebracht. oder ist du die kacke deines haustieres??



      • der fuchsbandwurm stellt eine gefahr da für beeren un zum teil pilzsammler dar. wenn der fuchs an ein brombeeren oder himbeeren strauch kotet kann der wurm auf die wildbeeren übertragen werden :)

        daher immer gut abwaschen bei wilden sachen



      • ich muss darum bitten bei meinen kommi das erste da zu removen :???:



  4. Pelz draus machen, dann hat man das dumme Fuchsgrinsen für immer



  5. viel Spaß mit dem Fuchsbandwurm :smile:



  6. Wenn der ausbüxt und dem Nachbarn alle Hühner totbeisst dann siehts wieder anders aus.Siegfried und Roy wollten ja auch, umbedingt Tigers haben,das ist weder artgerechte haltung noch ungefährlich,wie es sich gezeigt hat.



  7. Füchse sind gar keine Rudeltiere



  8. Wieso streichelt die den so unbeholfen ? Er streckt den Bauch raus und will dort gestreichelt werden, nicht am Mund


  9. Jaqcelline ist schwul und will aufmerksamkeit (1. Februar 2013 @ 11:51)

    Anzünden! Firefox :up:



  10. ohhhh echt süß der fuchssssss…. trotzdem hab ich 2 stück in meiner wintermütze verarbeitet :D


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • So ein Typ : Den gleichen Gag hab ich auch im Supermarkt gebracht. Meine Freundin hat nicht gelacht....
  • Pixelfehler : Werde mich mal erkundigen obs sowas gibt auf thingieverse... Dann lass ich mir einen drucken ;-)
  • omg : lass ihn doch spielen, du Nutte
  • Abu Dabi : Wenn man genau aufpasst, sieht man wie er sich dabei selbst ein kleines bisschen schämt. Der Schlingel
  • Abu Dabi : Wenn man genau aufpasst, sieht man wie er sich dabei selbst ein kleines bisschen schämt. Der Schlingel
  • IMm0 : Glückwunsch zur 500!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :dance: :dance: :dance:
  • Gelang Weilt : Super lustig! Hahahaha! Habe noch nie sowas lustiges gesehen. Lustig, lustig! Voll einfallsreich und einfach lustig.
  • Kleiner stricher : Kleiner faker. der hat ne wester drunter. gut zu sehen unter seinen Linken arm wie sie fast raufällt.
  • Link lvl1 : Oh ja, darauf hab ich schon lange mal Bock, jetzt hast Du mich heiß gemacht. Aber dann bitte den ganzen…
  • Link lvl1 : Och menno... Mutti hat mir doch versprochen meine heimliche Leidenschaft nicht ins Netz zu laden.
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.