Polizeihunde | Video

» Zum Beitrag




14 Kommentare zu Polizeihunde | Video

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. Na, sei froh, dass du von so einem Vieh noch nicht attackiert wurdest -.-



  2. geht gut ab das vieh… meine köter sind nur im kacken gut… jetzt sindse auf diät, vllt wär son training wie hier mal gut für sie! :clap: :clap: :clap:



  3. Ach so schlim is das nicht…musst halt nur nen kleines Wiener Würstchen in der Hose haben dann. :rofl:



  4. @Noob:

    also ehrlich gesagt habe ich danach n echt kleines Wiener Würstchen…


  5. Klugscheißer (30. Juni 2008 @ 11:12)

    Des sin keine guten Polizeihunde soviel steht fest…
    Die sin einfach nur auf agressiv angreifen abgerichtet, greifen bei 0:45 auch den Polizisten an un lassen nicht auf Kommando los, sondern müssen regelrecht vom Ziel losgerissen werden.



  6. Ich glaube ich habe von dem einen Hund schreien hören: „THIS IS SPARTA!!!!!!!!!!“ :up:



  7. grausam…

    nicht schade um die verbrecher, sondern eher um die armen hunde die so agressiv erzogen werden, dass sie sich an allem festbeißen was geht Oo :down: :down: :down:



  8. Ja, war auch mein Berufswunsch.. Hundeführer beim Bund bis ich ähnliche Videos gesehen habe und ein paar nette Berichte gelesen habe. ^^
    Danach hab ich mir gedacht… oha ne ^^



  9. @Klugscheißer, du machst deinem Namen ja alle Ehre. Das sind top ausgebildete Malinois. Dieses „Nachbeißen“ ist völlig normal, auch bei den Hunden der deutschen Polizei.


  10. Klugscheißer (30. Juni 2008 @ 19:58)

    @asdfasdfkh:
    Auch, dass sie sich in Herrchen verbeißen? Mit Sicherheit nicht.
    Ein gut ausgebildeter Polizeihund verbeißt sich in sein Ziel, logisch, und er darf nicht loslassen, egal, was passiert. Aber er MUSS auf Kommando ablassen, um die Verletzung nicht schlimmer zu machen, als unbedingt nötig.



  11. Das ist in Frankreich. Die Franzosen haben ein Kanackenproblem (alles Muslime), da würden wir hierzulande schon längst Tiger einsetzen. Also alles halb so wild.



  12. Bevor man die Hunde abrichtet sollte man denen beibringen bei einem Kommando auch wieder aufzuhören und nich erst noch die Bullen zu beißen.

    War letztens auf ner Hundemesse da haben die sowas auch gezeigt, aber da war das ganze sinnvoll und es wurde keine „Kampfmaschine“ ausgebildet. Was das ganze soll ist äußerst fraglich



  13. @ herbert
    Bei dem Spruch sollte man die Tiger besser auf Dich loslassen- :down: :down: :down:



  14. @klugscheißer, man MUSS sich ja auch benehmen und darf keine Straftaten begehen. Wer das Gesetz bricht, muß mit den Konsequenzen leben, Punkt ! In anderen Ländern würden die Straftäter erschossen werden. Ach ja, und Herrchen beißen…….. na und…….Collateral Damage. Kannst ja mal die Hunde Nanny anrufen. Weichflöte :baby:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.