LKW im Weg | Video

» Zum Beitrag




10 Kommentare zu LKW im Weg | Video

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. nochmaaaaal :clap:



  2. „Warum bremsen wenn man den LKW auch rammen kann?“ -- sorry, aber der hat gebremst. Wahrscheinlich schon einen Kilometer vorher… Das sind 1000de Tonnen Stahl auf Stahlrädern welche auf Stahlschienen rollen -- das ist nich mal so eben gebremst :rofl:

    Ups, sorry -- Gehirnpfurz -- kommt nich wieder vor :D :photoshop:



  3. nen schwabe lol



  4. @ UnSchwabe
    *klugscheiss Modus an*
    Gehn wa mal von 80km/h aus, schneller sind se zumindest nid in Deutschland. Bei ner Sicherheitsfrist von uhm pfft. 25 Sek.(Zeit zum Räumen 10 sek. + 15 Sicherheit) wären es >nur< 560m Bremsweg.

    Okay, bei einem Güterzug sicherlich mehr. Aber so entnehme ich das der Eisenbahn Unfall Kasse.

    Wie man auch klar raushört, die Notbremsung kommt erst „nach“ dem Crash, was je nach Sichtverhältnissen, deutlich zu spät ist.*klugscheissmodus aus* :baby:


  5. deine mudda auf schiene (17. Dezember 2009 @ 19:27)

    natürlich fahren die auch schneller als 80. limit liegt irgendwo bei 150 du knub



  6. Aba nid in Deutschland -.-..
    Zumindest haben wir es früher so gelernt. :ass:
    Gebe zu, das ist schon Jahre her. Wie es heute ist weiss ich nicht. Wenn wird es nicht über 120 hinausgehen. Da die gefahren und die Belastung einfach zu enorm wären. Wenn man weiss wie es sich anfühlt wenn n ICE mit 160 an einem vorbeidonnert und selbst nur 3 Meter danaben steht… möchte ich es nicht erleben wenn da ein Güterzug angedonnert kommt. Bin dennoch der Meinung, das der Fahrer im Vid die Notbremse zu spät gezogen hat. :roll:



  7. ich hab ma von nem arbeitskollegen gehört dass wenn man einen zug fährt und eine kollision unvermeidlich wär dass man dann nicht die notbremse ziehen soll weil der zug sonst entgleist. man sollte die notbremse nach der kollision ziehen



  8. a) Amerika (oder so’n ähnlciher Quatsch)
    b) 5x so lang/schwer
    c) Vermutlich schneller. In D ist glaub was bei 100-120km/h. Ausser auf Hochgeschwindigkeitstrassen (aber da fährt kein Güterverkehr von daher irrelevant)
    c) kein Schwabe (Gott bewahre! xD) e) fertig f) .



  9. nenenene!
    *klugscheißmodus an*
    Mein Freund ist Zugführer, und hat mir ebend bestätigt, dass es sich bei solchen loks um einen bremsweg von min. einen km handelt. meistest aber noch drüber…
    *klugscheißmodus aus* :clap:



  10. Wie gut das sich meine Theorie nicht auf die Lok bezogen hat. =) :P :sleeping:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • Link lvl1 : guter bildsatz auch wenn bewegtbilder eins schon recht häufig da war
  • Link lvl1 : alter was ist das für eine gestörte... wär die nicht so hässllich hätte die wenigstens einen schwanz denn…
  • Link lvl1 : hund hat spiegeltest nicht bestanden oder wie oder was :trollface:
  • Anonymous : halb so lang hätts auch getan
  • Jerry : Im Playmobil-Land kann das jeder machen. Steht sogar KUKA drauf.
  • Körperklaus : Darude Sandstorm!
  • tom : Nein das ist nicht von Ihm´! Wenn dan Link
  • Vergeunwaltätiger : Dann würden wir die AfD wählen.
  • Die Auflösung : Nein, das ist ein Spasti. Der wollte nicht im Kreis fahren. Der wollte nur endlich mal bum5en und damit Mädchen…
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.