21. Oktober 2018

Shit happens #15

Scheiße passiert – jeden Tag und überall auf der Welt.

Shit Happens

Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens
Shit Happens


Ähnliche Beiträge


6 Kommentare zu Shit happens #15

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. greenpeace ist wohl nicht beliebt in russland
    aber gut die sind nirgends wirklich beliebt
    ich habe einen großen respekt vor der arbeit von greenpeace
    das sind wirkliche helden der gesellschaft



    • Greenpeace ist ne Horde von Veganern, die ihr Steak nicht bekommen hat. Die gehen einfach nur Leute t e r ro r i si e r en. Die müssen mal Konzerne gründen und mit den Einnahmen den gesamten Regenwald kaufen und beschützen. Die müssen die Gesetze von innen heraus ändern und nicht mit GewaIt.



      • greenpeace ist wichtig
        außerdem wissen wir dank der imperialistischen usa das gewalt und folter legitime maßnahmen sind
        somit handelt greenpeace als freiheitsorganisation komplett im normalen akzeptablen rahmen



      • An dieser Stelle würde ich zu Link halten. Ja es ist selten, aber greenpeace aktivisten sind im grunde schon Helden, da sie aus eigener Überzeugung sehr viel Leid auf sich nehmen müssen um anderen zu helfen. Oft der gleiche Grund, warum sich viele in der AfD engagieren.



      • Greenpeace Aktivisten wollen die Umwelt schützen, AfD Wähler wollen deutschland vor dem Islam schützen und Anonymous die Menschen vor der Totalüberwachung. Alle wollen in Freiheit leben und unrecht bekämpfen!



  2. Ja gut,aber so wie der gekleidet ist,ist die Aussage Greenpeace ist für die Tonne.


Schreibe einen Kommentar zu KallePohl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:

Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Elite
Letzte Kommentare
  • Link lvl1 : Dasbist so gay aber sowas von dass es wieder lustig ist :up:
  • Link lvl1 : Ob sich das gelohnt hat
  • Link lvl1 : Ok
  • scesca : DAS wär was für mich :grin:
  • Baumknutscherin : Das mit dem Kaktus ist aber Barbarei! :o
  • epic : ich hab mir gleich das ganze Set gekauft. Überall hingeklebt und hab aber immer noch Epic Mega Fails bei Frauen,…
  • k : und auf einer skala von 1 bis giftig. wo liegen wir?
  • linkisteinuntermensch : linke nutzlose schmarrotzer wie du werden sich sowas nie leisten können.
  • Andreas Götz : Ja ich würde mich auch auf Wasser , Cola ohne Zucker und ihrgend ein pisszeug vermutlich auch ohne Zucker freuen.
  • Kalle Pohl : Wenn wählen was ändern würde, dann wärs längst verboten.
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.