15. November 2016

Kalkofe zur Lage der Nationen und Donald Trump


Ähnliche Beiträge


24 Kommentare zu Kalkofe zur Lage der Nationen und Donald Trump

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. Also ich Glaube Herr Trump ist für Europa der beste Mann. Für Russland sowieso. Aber dass die US Amerikaner den freiwillig gewählt haben ist und bleibt für mich ein Rätsel



    • Hillary hat 48%
      Trump 47%
      durch ihr Wahlsystem ist das so

      Doch wir haben nur ein schlechtes Bild von Trump, weil er bei uns in den Medien schlecht gemacht wurde.
      Ich bin gespannt wie die 4 Jahre werden.



  2. Bla bla bla. Die Wahrheit ist, dass man kriminelle Einwanderer komsequent abschieben muss und nur die mit Asyl belohnt, die friedlich leben und keine Probleme machen. In anderen Ländern funktioniert genau dieses Konzept einwandfrei. Ach Wunder, jetzt haben wir aus der Geschichte gelernt.



  3. gut gesprochen, aber wo ist die Vernuft, die vernünftige Lösung, die vernünftigen Politiker? Es bleibt ja erstmal nur die radikale Wahl, bis die anderen endlich aufwachen. Solange man sich nicht radikalisieren oder aufhetzen lässt und trotz schlechter Wahl erstmal nen klaren Kopf behält, finde ich das erstmal in Ordnung wie es ist. Sonst ändert sich ja nie was. Den Leuten ist denke ich mal sehr bewusst, was in der Geschichte immer wieder passiert, aber ohne eine direkte Demokratie hat man doch so gut wie keinen Einfluß, wenn es in eine „falsche“ Richtung geht.. deshalb:. https://www.change.org/p/cdu-csu-fraktion-im-bundestag-volksabstimmungsgesetz-auf-bundesebene-jetzt?recruiter=48687744&utm_source=share_petition&utm_medium=facebook&utm_campaign=autopublish&utm_term=des-lg-petition_update-no_msg



  4. Herr Kalkofe macht sich mit diesem Kommentar mehr als lächerlich. Er stellt Trump- sowie Afdwähler als Dumm hin. Er diffamiert diese Menschen und mach genau das, vor dem er warnt. Somit ist er nicht ernst zu nehmen. Und seine Problemanalyse ist ein schlechter Witz.
    Ob er zum Beispiel schon mitbekommen hat, dass die Ehefrau von Trump in Jugoslawien geboren ist. Ob er seiner Wahlsiegrede mal zugehört hat? Ob er sich überhaupt mal über etwas belesen hat. Einfach nur peinlich sein Kommentar . . .



  5. es hat sich schon des öfteren herrausgestellt das dass gegenteil von dem was in den medien gesagt wird richtig ist. also trump soll die falsche wahl sein dann wissen wir er ist die richtige wahl. ganz einfaches spiel was da heute läuftg.



    • Unsere Medien: Trump ist ein Kriegstreiber
      Wahrheit: Trump möchte Militärausgaben senken, Original Fazit seiner Antrittsrede: „Partnership not Conflict“
      Unsere Medien: Trump ist Rassist
      Wahrheit: Er heiratet eine Frau aus Jugoslawien.
      Unsere Medien: Mit Hillary Clinton herrscht Weltfrieden.
      Wahrheit: Als amtierende Außenministerin hat sie nur für Konflikte in der Welt gesorgt und Krieg geführt.
      Unsere Medien: Trumpwähler sind dumm.
      Wahrheit: ….. kann sich ja jeder je nach Intellekt denken.



      • Allerdings Trump hat das mächtigste Militär. Falls er irgendwo gewinn sieht wird er das Militär nutzen. Man kann nur hoffen, dass er tatsächlich mit den Russen kooperieren will. Richtig gut wäre eine Zusammenarbeit Nato und Russland in Syrien
        Aufständige niederschießen Region befrieden alles gut.



      • Genau so hat es Trump auch vor. Hillary Clinton hingegen hat nichts gegen den IS getan und hätte es auch nie.
        Hier die Rede: https://youtu.be/JhIv1GeGls0


      • Bildung reloaded (17. November 2016 @ 15:41)

        Mr. Bildung der Bildungsallergiker.

        Trump hat sein Amt noch nicht angetreten, also auch noch gar keine Antrittsrede gehalten.

        Weiße Nordamerikaner stammen bekanntlich von europäischen Einwanderern ab. Seine Frau hat die selbe Rasse wie er. Du kannst Rasse und Nationalität unterscheiden. Nicht. Richtig ist, dass seine Frau illegal in den USA gearbeitet hat. Er sollte sie abschieben.

        Nicht der Außenminister der USA entscheidet über Militäreinsätze, sondern je nach Konstellation der Präsident oder das Parlament.



      • Ich würde schon zwischen Slawen und slawischstämmigen Völkern und Mitteleuropäern unterscheiden. „Weiße Haut“ ist nämlich ebensowenig eine Rasse wie „braune Haut“. Da müssten ja Afrikaner und Lateinamerikaner ähnlich sein. Genau so Aborigines.



      • Und die Inder erst, alter Falter! Diese Gottverdammten Mongos. Selbst die Gebildeten von denen verstehen immer noch nicht was ein Duschgel ist. :fumeme:

        By the way gehören die Inder genetisch zur selben ethnischen Gruppe, wie die Europäer. Allerdings sind sie trotzdem ein Schandvolk. Und das nicht wegen ihrer Rasse, sondern weil sie sich so asozial benehmen.



  6. Und ich fande Kalkofe mal lustig und sympathisch. Aber seitdem er sich in politische Themen einmischt, ist er nur noch ein Schatten seiner selbst. Sich über einzelne, karikaturistisch darzustellende Personen lustig macht -- das ist sein Konzept. Dass er Menschen, die frei gewählt und durch einen demokratischen Prozess einen neuen Präsidenten ernannt haben, als dumm bezeichnet, hat meiner Meinung nach nichts mehr mit Humor zu tun. Wären es deutsche Wähler, frage ich mich, ob Artikel 1 des GG verletzt wäre.

    Bitte nicht verwechseln, wenn er einzelne Leute satirisch hopps nimmt. Da stellt er mit rethorischen Mitteln die Leute bloß. Er sagt aber nicht direkt „guck mal wie dumm die sind“. Das ist dann keine Satire mehr. Außerdem ist das für einen Zuschauer langweilig, weil ideenlos.



  7. Trump hat gewonnen und der US Dollar wertet auf. So falsch kann das ja nicht gewesen sein :fap: Für die Links dieser Welt: Ja, der Euro wertet ab und erhöht die Importkosten, aber es steigert die deutschen Exporte und die Wirtschaft wird dick anziehen :fap: :fap: :fap:



  8. Das hat Kalkhofe schon sehr gut zusammen gefasst..

    Und ihr seit die schlimmste und dümmste Kommentar Community, die ich kenne.. (hier bei Trendmutti)
    Ihr seit der Grund, warum ich keine Lust habe mehr diese dummen ,vermutlich auch AFD Wähler, Kommentare zu lesen..
    Meine Fresse.. am besten hier wird die Kommentar Funktion abgeschaltet!
    Ich werde auch nicht lesen, was ihr mir für ein Müll darauf antwortet.. also gebt euch keine mühe.. aber das macht ihr ja eh.. also viel Spaß beim Zeitverballern eures Shitstorms..



    • also ich wähl auf keinen fall die deppen der afd
      da kann man ja gleich csu wählen und man sieht was passiert wenn dei cdu an die macht kommt eine partei schlimmer als die andere und die spd eifert denen fröhlich nach nur dass die spd ein linkes wahlprogramm hat und dann stramm rechts regiert und so den wähler komplett verarscht

      wer diese parteien wählt führt unser schönes land direkt in den untergang
      hoch lebe die linke :trollface: raus aus der nato :trollface:



    • :trollface: :trollface: :trollface: :trollface: :trollface: :trollface: :trollface: :trollface: :trollface: :trollface: :trollface: :trollface:
      Was für ein Honk. Auf Trendhure gehen und sinnvolle Kommentare erwarten.
      Da Brauch Mr.Bildung nichts mehr drauf Kommentieren . . . so dumm kann auch nur Mister S. sein.
      Hero of the Day :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up:
      Geh mal schön was auch immer wählen und fühl dich Schlau.
      :hrhr: :hrhr: :hrhr: :hrhr: :hrhr: :hrhr: :hrhr:



    • AFD Wähler haben im Gegensatz zu dir noch mehr Hirn, weil sie die Augen nicht vor der Wahrheit verschließen. Daher ist die AFD ja so erfolgreich. Würde es nur eine Partei geben, die mal die Probleme löst, dann gäbe es keine AFD :trollface:



      • ok
        AFD ist pro Kernkraft dümmer gehts nicht
        Weil Kernkraft die teuerste nur denkbare Energieumwandlung ist. Teuer weil es hier noch nicht einmal eine Entsorgung des entstehenden Mülls gibt.
        Zudem gefährlich

        Das war ein Punkt des AFD Wahlprogramm den diese Partei bereits unwählbar macht



      • Die Schlauheit und link lvl 1, Sie haben im Prinzip beide recht.
        Wobei ich auch nicht glaube, dass die AFD die Probleme in nur 4 Jahren Lösen kann.
        Und beim Atomstrom widerspreche ich der AFD ebenso, da es in meinen Augen extrem wichtig für die Zukunft ist, diesen abzuschaffen.
        Aber es lohnt sich nur ein Kernkraftwerk abzuschalten, wenn dadurch wirklich ein Kernkraftwerk weniger in dieser Welt läuft. Leider ist es so, dass wenn wir eins abschalten, dafür ein anderes, z.b. an der Deutsch-Französischen Grenze aufgebaut wird.



      • Prinzipiell richtig. Allerdings darf man nicht nur populistischen Äußerungen der Altparteien Glauben schenken. Denn was Energieversorgung angeht, spielt sich viel zu viel im Hintergrund ab und es hängt davon eine ganze Volkswirtschaft ab. Der Zeitpunkt ist vielleicht ungünstig gewählt, jetzt einen Atomausstieg zu erzwingen. Ein Beispiel:

        Glühbirnen -- Es wurde aus eigentlich richtigem Antrieb eine Abschaffung gefordert, vor allem von den Grünen. Das Verbot kam zu einem Zeitpunkt, als die LED-Beleuchtungstechnik noch nicht massentauglich war (Preis, Effizienz, Attraktivität). Stattdessen wurden -- in den 80er Jahren hat man Quecksilber aus den Haushalten verbannt -- quecksilberhaltige Energiesparlampen eingesetzt, deren Herstellung ein Vielfaches aufwendiger war, als das einer simplen Glühbirne.

        Das Beispiel zeigt: An sich richtiger Ansatz, aber total falscher Zeitpunkt. Die massentaugliche Marktreife der LED-Technik kam erst locker 10, 15 Jahre später. Somit wurde wieder viel Quecksilber (und schlechtes Licht!) in Umlauf gebracht. Hätten sie einfach mal etwas mit dem Verbot gewartet, wäre die Welt auch nicht untergegangen. Also kann man mit dem Atomausstieg noch locker 10 Jahre warten, bis es genügend Anlagen für regenerative Energie gibt. Dieses Jahr wurde ja schon ein Meilenstein geschafft, als einem windigen, sonnigen FEIERTAG (!) der Bedarf an Strom über 50% aus regenerativen Energien gedeckt werden konnte. Danke für die Aufmerksamkeit.



    • was bleibt denn wenn nicht AFD oder die LNKEN ? helft mir bitte ich bin ein DEPP der auf trendhure ist?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • Link lvl1 : Die Blonde hab ich g e b a n g e d :fap:
  • Mythenauflöser : Der Mensch kann rund 24 Einzelbilder als solche erkennen und unterscheiden - das ist aber nicht gleichbedeutend damit, dass unser…
  • Reinhold : Wie schlecht!
  • Jüüüüürgen : Maumau am Arsch du gehörst doch echt vergast
  • Link lvl1 : a l t e r... c d u r a p w o l l…
  • Horst-Kevin lvl 9^1/2 : In zivilisierten Ländern hätte man der Kobra einen Gardenaanschluss draufgeschraubt.
  • WaYne : Der älteste 30-jährige Deutschlands :wikinger:
  • lololol : Ich finde Tee brüht man am besten im Arsch auf
  • Link lvl1 : durch die fotographie mehrerer bilder in räumlich eng begrenztem bewegungsraum und kurzer zeitfolge mit erwartbarer änderung der situation wird der…
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.