20. März 2015

Wie konnte das passieren?

Bei vielen Dingen im Leben fragt man sich, wie das passieren konnte.

Wie konnte das passieren?

Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?
Wie konnte das passieren?

Ähnliche Beiträge


10 Kommentare zu Wie konnte das passieren?

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. Analtrompeten Peter (20. März 2015 @ 0:30)

    Bei vielen Bildern fragt man sich dich wie das passieren konnte. Bei vielen Bildern weiß man die Entstehunggeschichte aber auch auf anhieb. Trotzdem musste ich manchmal fast grinsen.


  2. Orno Paarsteller (20. März 2015 @ 12:28)

    So ein Auto auf der Leitplanke hatte ich auch mal gesehen.

    Aber das beste war mal vor 17 Jahren.
    Mit meinen Eltern bin ich in den Urlaub gefahren früh am Morgen.
    Auf der Autobahn wurde noch gebaut und wir fuhren da ganz normal lang.
    Meine Eltern stritten sich wieder und meine Mutter meinte, wir hätten dort lang gemusst.
    Mein Vater fuhr also durch die einfache Absperrung, welche nur aus Pylonen bestand.
    Meine Mutter schrie den Namen meines Vaters und auf einmal hörte die Autobahn auf.
    Ca. 1 bis 1,5 Meter war der Höhenunterschied, bei dem Sprung Stille und ein Gefühl von Schwerelosigkeit.
    Beim Aufprall gingen die Airbags auf, der Motor qualmte.
    Mit ganz langsamer Geschwindigkeit konnten wir nach Hause fahren.
    Ist billiger als abschleppen.


    • Ohrfeigenbaum (20. März 2015 @ 13:04)

      Als ihr wieder zu Hause wart, hat da dann deine Mami deinem Papi voll in die Fresse gehauen und in die Eier getreten?


      • Orno Paarsteller (20. März 2015 @ 23:38)

        So ein Quatsch, wenn dann hätte mein Vater dies tun müssen, weil meine Mutter ja wollte, dass er da lang fahren musste.
        Jedoch sind meine Eltern nicht so wie deinen und es gibt keine körperliche Gewalt.



  3. double naga rockt wenn der haui blockt



  4. time vor sekkend rush but not with all ur units



  5. Bild 24 ist doch ganz normal -- vom Benutzer selbstgefüllte Munition.


    • Analtrompeten Peter (20. März 2015 @ 23:27)

      Jo, ich mach auch immer ein paar Grain mehr rein, aber ich schieße ja nicht mit einem Revolver, sondern mit ner Büchse.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • Cürriewurscht : Aber aber wenn sich doch das Reh ein Bein zerbrochen hat, dann isses doch mit ein Rehgips und dann mussman…
  • Todessatan : Schmaemnzne sind zum lutschen da, fallari und fallara! Auch Link weiss es schon, und seine fette Mudda, die stinkende Drecksau,…
  • aIkohoIismus : wohl eher rasenmäher
  • Mission Arschfick : In diesem Video sieht man eine SchwuIensekte, die sich besäuft und dessen MitgIieder sich danach gegenseitig in die Ärsche f…
  • Hellboy3000 : Figg disch weg du Homofürrrst! Sonst zerbeiss ich dir die Ayran!
  • Finder der Wahrheit : Seite2 letztes Bild eindeutig Reptiloiden
  • Achmed : Nicht witzig du Kartoffelkopfnazi
  • Reh : Ein Glück das beruhigt uns. So meine Kinder spielt mit den Lichtern auf der harten Bodenplatte
  • Fürst der Finsterniß. : Jaa, und alles nur, weil deine Mudda, das fette Dreckschwein heute keine Zeit hatte... Freitachs wirde se ja immer schnön…
  • Cörriworscht : Das heisst RIGIPS !! Herrgott nochmal :wikinger:
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.