17. Januar 2015

Hustensaft Jüngling – Bang Bang


Ähnliche Beiträge




20 Kommentare zu Hustensaft Jüngling – Bang Bang

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. Es tut mir leid, dass mein Sohn Link so ein Oberhomo ist, und er sich mit diesem Video auf dieser Seite profilieren muss. :clap:


  2. Karl Rumsauer (17. Januar 2015 @ 0:39)

    Was ,wer ist denn die Klofrau?
    Deine Jungs kommen und dann must du selber den Arsch hinhalten ,du schwuler Jüngling.
    Die Musik hat wohl die Katze komponiert?
    Egal ,gibt ja hier genug schreibende Stricher die dich dann homoerotisch finden.
    Naja,ich wünsch euch nichts böses,macht was aus euch.
    Vielleicht kriegt ihr sogar nen Sonderschulabschluss?



  3. Nette Glock… boy :fail:



  4. Ich find es nicht in Ordnung behinderte Kinder so zurschau zustellen und noch so dreist zu sein und das ganze mit Musik zuunterlegen



  5. ohje zu sehen war ein junge mit besonderen bedürnissen gefilmt in einem heim extra für kinder mit besonderen bedürfnissen aber es ist sehr gefährlich so jemanden eine waffe zu geben auch wenn es nur spielzeug ist das könnte seine besonderen bedürfnisse noch verstärken



  6. ohje ein junge mit besonderen bedürfnissen der in seiner anstalt gefilmt wurde es ist so traurig dass es wieder lustig ist


  7. Analtrompeten Peter (17. Januar 2015 @ 13:48)

    Ja, ich habe auch schon mal meine Tabletten vergessen, aber die Pfleger kümmern sich dann ganz lieb um einen.



  8. köstlich.
    bang bang bang bang bang bang bwang brang bwan brän brän …… bäng …. :clap:

    großes kino :D



  9. Es fehlt am Ende die Passage, in der die Mutti übern Hof ruft: „Pätrick! Komm endlisch rein, ’s wird scho‘ dunkel!“ :hrhr:



  10. Hat er da nen Stock in der Hand ?



    • das ist in wirklichkeit eine hilfsapperatur um sich selbst ein zöpfchen einzuführen funktioniert wie eine painball pistole nur eben mit zöpfchen er muss das in sein po einführen und abdrücken danach kann er nicht sitzen und dann dreht der aus verzweiflung solche videos aber ohne die zöpfchen würd der total durchdrehen



  11. Alter, ist das im Knast gedreht, oder wie…???


    • Analtrompeten Peter (19. Januar 2015 @ 17:48)

      Nein davor, da der Zaun oben nach innen geneigt ist. Drinnen wäre er ja nur die Gefängnis Matratze, Bang Bang, you know?



  12. so würde es sich auch anhören wenn Stephen Hawking das singen würde oder nicht?


  13. Leon S Kennedy (19. Januar 2015 @ 22:04)

    Da fehlen mir die Worte… :|


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • Marcelo : Berlin 4 ever :clap:
  • Fosh : 16 States ist schon richtig, du Mongo. Denn unser Bund besteht aus vielen Ländern, die in der Vergangenheit einmal eigenständige…
  • Captain Meldemuschi : Repost sein urgroßvater
  • Link lvl1 : lol nur wegen solchen menschen lebt doch die afd hoch das sind doch prinzipiell die retter…
  • Link lvl1 : keine sorge das ist ein vw mit der euro 7 Plakette
  • Link lvl1 : war das ein praktikant :blink:
  • Link lvl1 : naja 16 states ist falsch es sind städte länder und freistaaten
  • Rainer W. : Des war ich gwesne etzala bei meim tschobb in der gießerei au schweisne glernt kapt
  • Anonymous : Scheiß Ossis
  • Pansen : da war wohl der Turbo kaputt und hat das öl verbrannt. daher konnte er den motor nicht aus stellen.. Oder…
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.