18. Juni 2012

Enten-Verfolgungsjagd


Ähnliche Beiträge


31 Kommentare zu Enten-Verfolgungsjagd

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. wie süüüüüüüß :oops: so eine kleine Ente ich will auch :eek2:



  2. Awwwwwww



  3. schön mit süß-sauer :up:


  4. Fleshgod Apocalypse (18. Juni 2012 @ 1:15)

    die arme Ente…



  5. hmmm ich glaub ich bestell mal wieder die nummer 14 beim asiaten



  6. Mama verloren :cry:



    • ja das hab ich auch gedacht :(



    • Kleine Biostunde:
      Nein, die Ente wurde warscheinlich von ihm selber groß gezogen. Die Ente merkt sich nur in einem bestimmten Zeitraum (sensible Phase) wie ihr Mutterbild aussieht und wie es sich anhört. Nach dieser Phase ist es nicht mehr möglich, das Mutterbild auszutauschen. Größe spielt dabei (zumindest beim Menschen) keine besondere Rolle. Dieses Verhalten ist sowohl angeboren als auch durch Erdbkoordination erlernt. Dieses lernen ist obligatorisch, sonst würde das Küken völlig aus sich allein gestellt, sterben. Der Mensch hier zieht es warscheinlich auf und gibt ihm zu Essen. Anderes erlernte Verhalten wäre fakultativ, zum Beispiel das aufpicken einer Milchflasche. Gut, aber nicht überlebenswichtig :superman:


  7. KnoeperKalle (18. Juni 2012 @ 9:46)

    nicht die mama! :keule:



  8. Was ist daran jetzt ungewöhnlich? Wahrscheinlich wurde die Ente beim schlüpfen auf diese Person fixiert.. Dami gilt sie als Elternteil und wird nunmal überallhin verfolgt…



    • gut aufgepasst in der schule :ass:


    • DannLieberDamienWalters (18. Juni 2012 @ 11:50)

      konditioniert ist das richtige wort! ;)



      • Nix konditioniert.. Klass. Konditionierung : Neutraler Reiz wird mit einem unbedingten Reiz verbunden. Durch zeitnahes Wiederholen wird der neutrale Reiz in Verbindung mit einem unbedingten Reiz zu einem bedingten Reiz. Was komplett anderes. Setzen, 0 Punkte. :x



  9. süß… wusste gar nicht, dass die so schnell rennen können… :grin:



  10. Genau genommen ist es zwar kein Entenküken sondern wahrscheinlich eher ein Gänseküken aber trotzdem niedlich :smile:


  11. LotzenFecker (18. Juni 2012 @ 11:57)

    es denkt bestimmt es wird auch mal so groß :grin:



  12. Was geht mit dem Fugel¿



    • die sind immer so klein be küken,
      erst wenn es den flaum ablegt und richtige federn bekommt wachsen auch die flügel



  13. :baby: i want one!


  14. Paladin lvl1 (18. Juni 2012 @ 16:39)

    lol genial^^
    ey aber dass die kleinen winzlinge schon so renn könn echt lustig
    aber joa wenn er das kücken aufzieht weil er seine mama gegessen hat von wegen entenbraten is das doch in ordnung :)
    dann pflegt er das hier bis zur gesundung lässt es schwängern un hat so nach zwei drei jahren die nächste köstliche bioente
    un mit glück schon ein ganzen hof neuer enten also^^
    genial :)



  15. Hätte Angst Ihm eins überzukicken wenns so nach rennt :h1n1: wie süss… wo is nur die Mama.. Umsonst macht es das ja nich :baby:



  16. Nix, das is ’n Schwan!



  17. Uiiiiiii wie süß :fap:


Schreibe einen Kommentar zu awv Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • xxlt : :popcorn:
  • Greta : Chips sind frittierte Kartoffeln und produzieren nur unnötiges CO2. KartoffeIn kann man auch roh essen. Für das Klima.
  • Zeitreisendes GoIdschürferkind aka Kima-Popstar : Danach kam Links Mudda (1,50m hoch und 1,50 breit) und setzte sich mit ihren 200kg Kampfgewicht auf die Matratze.…
  • Link lvl1 : tja solang kein strom fließt ist doch alles gut und solang der widerstand zwischen körper und spannungspotentialen hoch genug ist…
  • Link lvl1 : ohje das sind anzeichen für eine besessenheit von dem fürsten der finsternis man müsste einene exorzismus in betracht…
  • Link lvl1 : hat style aber ich würde milch reinfüllen :trollface:
  • Link lvl1 : das letzte bild sieht echt abartig aus
  • Link lvl1 : gar nicht mal so gut
  • q : arschloch kind von arschloch eltern
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.