20. Januar 2008

Ordinäre Oma

Diese Oma ist noch ein wenig perverser und heftiger als die Bumsen-Oma. Sie klärt uns erstmal über ihr doch noch vorhandenes Sexleben sehr genau auf.




Ähnliche Beiträge


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:

Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Elite
Tipps
Letzte Kommentare
  • Link lv1 : Das ist genial ja da fehlen die diversen mannsweiber :trollface:
  • Link lv1 : Ich liebe dich :trollface:
  • Link lv1 : Ok
  • Link lv1 : LOL 1,80 das ist für Zwerge Also man sollte mal anstelle vondiversen Mangos endlich mal normal gewachsene nicht Ausgrenzen wer…
  • Link lv1 : Das ist fäke weil das ist kein echtes Lichtschwert
  • Link lvl1 : Alter mein klon... Das ist abartig
  • pimmelmann : bei nem wollteppich würde es sich lohnen, allerdings wäre der nicht so robust ¯\_(ツ)_/¯
  • sdf : alt
  • Trendmutti : Ist korrigiert. ;)
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.