4. Mai 2007

Gothic

Gothic


Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic
Gothic

Ähnliche Beiträge


108 Kommentare zu Gothic

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. Boah gothics sehen doch alle miteinander scheisse aus


  2. penisschaum (4. Mai 2007 @ 14:59)

    irgendwie schwul… also find ich



  3. Ich find die teilweise schnuffig. Mein bester Freund is Goth. :clap:



  4. GESPEICHERT UNTER:

    DEN DÜMMSTEN UND HÄSSLICHSTEN MENSCHEN DER WELT



  5. Der Grund warum mit Gothik nicht zu recht anfreunden kann. Dabei mag ich die Musik aus dieser Szene :punk: , aber mit den meisten Typen hab ich echt so meine Probleme.



  6. die meisten Goth sind die nettesten und freundlichsten Leute die ich kenne als Punk fühle ich mich ihrgendwie verbunden mit der Scene

    jedenfalls habe ich noch keinen unfreundlichen Goth getroffen bin aber sicher das es sie ihrgendwo gibt

    die Kleidung gut ist schon manchmal gewöhnungsbedürftig aber wieso nicht

    und die Musik ist einfach nur cool :up:



  7. Was für Dumpfbacken… Nee…. :blink:


  8. Der Meister (4. Mai 2007 @ 21:13)

    n paar wenige sind ganz cool, aber es gibt schon auch dämliche Goths…meistens die, dies übertreiben…

    METAL 4 EVER :punk:

    (NICHT Gothic, Metal)


  9. GOTHIC KLOPPER (5. Mai 2007 @ 2:35)

    FUCK THEM IN THE AFTER!!

    GOTHICS SUCKS!!



  10. @ # GOTHIC KLOPPER

    was bist du nur für einer der die Meinung und die Lebensart anderer nicht respektiert nur weil sie anders ist als deine

    sowas kotzt mich an



  11. Gothler sind immerhin niveauvoller als hopper. :P
    und die musik ist auch besser :D


  12. GOTHIC KLOPPER (6. Mai 2007 @ 22:12)

    JUST FUCK THEM IN THE AFTER!!!



  13. wow … n punk mim nick KINGmaster … is doch au ned schlecht … naja … was soll man von gothic sagen? is ne subkultur wie jede andere … manche mögen diese und andere eben nich … is halt geschmacksache … auf diesen bildern sind halt au nur die extremen fälle … manche leute übertreibens einfach so arg das es schon ins lächerliche geht … aber naja wems gefällt ^^



  14. Soviel ich weiss hat doch gothik seinen Ursprung aus der Punkszene. ich will auch nicht behaupten das gothik alle einen Sprung in der Schüssel haben wie diese abgebildeten Exemplare. Im Gegenteil!

    Das Problem ist diese gesamte mysthische Bewegung die bei Gothik eigentlich dahintersteckt. ich will nicht alle in einen topf werfen, aber es gibt wohl einige die mit dieser Szene nur Grabschändung oder Massenbesäufnisse auf Friedhöfen verbinden und auch praktizieren und sich Altare mit umgekehrten Kreuze in den keller bauen. Das ist leider kein Klischee.



  15. hahah ljóta fólk



  16. awwh… fallega fólk :)



  17. Djöfull eru gotharar ógeðslegir 8O ætti að drepa þetta fólk :roll:



  18. DIE LETZTEN HURENSÖHNE SEIT IHR



  19. Daði… deyðu …



  20. :eek2: krass… ich kann die meschen nicht verstehen.. was haben die davon??? :x



  21. Da fällt mir nur ein:

    „I’m so goth, I shit bats“

    http://i111.photobucket.com/albums/n124/sweatytramp/goth_shit_bats.jpg


  22. Der Recher der Enderbten (10. Mai 2007 @ 1:09)

    Was ist das für eine Art sein leben zu fristen?
    Sich dunkel kleiden, sich mittels Schminke maskieren und oft auch in sich gekehrt und böse guckend durch die Welt zu laufen. Ich finde diese Menschen strahlen keine besondere Offenheit oder sympathie aus. Sie wirken eher introvertiert, in sich gekehrt und zurückgezogen, in einen gemeinschaftsartigen Freundeskreis, der vorgibt nach akzeptanz und toleranz zu streben, aber alles fremdartige verabscheut oder zumindest mit hochmütigem Blick taxiert.
    Sich mit dem Tod und der Tatsache eines Tages sterben zu müssen auseinanderzusetzen, ist vermutlich das normalste der Welt, aber gerade diese bietet doch tausend mal schönere Orte als ein Friedhof und diese Orte implizieren doch mit bestimtheit ein wohligeres, wärmeres, sichereres Gefühl in einem, als ein kalter, verlassener, wohlmöglich auch noch dunkler Friedhof, während eines verschneiten Winters. Sich mit Rieten zu beschäftigen, die dunkle Mächte beschwören sollen, Kraft und Macht verleien, oder schlicht dem Streben genügen, dem nicht erklärbaren oder nicht nachweisbaren nachzueifern, ist doch im Grunde wie die Kirche, nur in grün….., oder jegliche andere Religion. Mit dem Unterschied, offensichtlich gegen den Strom schwimmen zu wollen. „Hallo, ich bin hier beachtet mich, ich bin anders als ihr, ich bin Still wie das tiefste Wasser und eben so unergründlich, bitte findet mich interessant und akzeptiert mich, aber kommt mir nicht kurm, guckt mich nicht an und wundert eich nciht darüber, dass ich so extrem anders aussehe. Wenn ein blauer Hund über die Straße läuft, würde ich ihm auch hinterhergucken. Und wenn ich erfahren würde, dass er sich selbst so angemalt hat, würde ich mich vermutlich fragen, ob er noch alle Tassen im Schrank hat, doch soweit will ich hier nicht gehen.
    Das Tatoos, und Piercings zu einer Sucht werden können, und diese oft starke ähnlichkeit mit Autoagressionen hat, dürfte gemeinhin bekannt sein, also möchte ich diesen Aspekt einmal bei Seite lassen.
    Wir sind eben ein land in dem man gewisse Freiheiten hat.
    Die Anzahl von Idioten in einer Menschenmege steigt exponenziell mit der Gesammtzahl, einzelner Individuen dieser Menge.
    Worüber wundert ihr euch also? Schaltet RTL ein, guckt DSDS und wenn ihrs nciht abwarten könnt und den totalen kick braucht, schaltet ne Talk Show an, falls ihr nicht grade dort Gast seid.
    …und überhaupt wem erzähl ich das hier eigentlich?
    zZzzzz… Internet -.- o_O



  23. jeah ! you guys kick assssssss :punk:



  24. Bah sind die hässlich!!!



  25. diesse subkulturn sehen i.wie alle zum :kotz: aus.
    wer läuft den schon so durch die gegend……….
    :down: :down: :evil:


  26. hauptsache s birnt (10. Mai 2007 @ 16:57)

    awa!spitze! coole freaks! :up:
    aber die mucke is eben schrott vieeeel zu lahm



  27. :eek2: wie schwul……


  28. Kasper Hauser (11. Mai 2007 @ 6:39)

    Also da haben se wiedermal die häßlichesten Gestalten rausgesucht.. es gibt aber auch wirklich gut aussehenede Goths…

    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/4879/display/5984419
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/4879/display/3686074
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/4879/display/3294524
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/4879/display/3294524
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/4879/display/3294524

    Nur so als Beispiel, wobei die erste echt der Hammer ist..

    Kasper Hauser

    :dance:



  29. …also mal spaß bei seite…..sone abgefuckten gay as bitch mothafucka spaßten hab ich noch nie gesehen………was soll denn der shice…..das ist doch nicht mehr menschlich…..sone wixer sollte man jagen genausow ie tokio hotel….bin echt fassunglos dass die frei in der welt so rumlaufen dürfen… :o 8O



  30. das schrieb mal aber „go sick“ und nicht „gothik“



  31. ICH LACH MICH TOOOOOOT !!!!!!!!!!! :clap: :D :D :D :D :D :D bei dem 6. von oben hängt ein ei aus der hose !!!!! der mit dem messer in der hand boooah ich fall um !! :D:D:D:D



  32. Gut hör ich Metal! :punk:



  33. naja dazu hab ich nichts zu sagen…
    mir fällt dazu einfach nichts ein…
    wenigstens hab ich auch was hier rein geschrieben

    !!!!!!! :!: !!!!!!!Lasst Leute Leben wie sie ihr Leben leben!!!!!!!!!!!! :!: !!!!!!!!

    :arrow: scheiß hopper verbrennt sie! 8O :x :kotz: :evil: :|



  34. ihr seid doch fast alle dumm..
    1. Sind die wenigsten von denen auf den Bildern Gothics,
    2. is gothic-rock megageil
    3. Ist das äußere Nebensächlich, die inneren Werte sind das wichtigste eines Menschen
    4. Finde ich die (Aggro) Hopper, die Leute die meinen sie müssten (männlich) mit goldenem Gürtel und goldenen Schuhen rumlaufen, Leute mit wirklich hässlich gestylten Haaren (etwa n halbteller, blond gefärbt z.B.) und diejenigen, die das, was nicht so ist wie sie es mögen verurteilen.

    Fühlt euch beim letzten Punkt ruhig angesprochen.
    Wer nur die „flamer-sprache“ beherrscht, und das erste wort (als baby) „Hurensohn“ ist, der ist wirklich nicht mehr zu retten.



  35. achja.. die meisten gothic-ladys sind oberaffengeil^^



  36. Also diese komischen kommentare hier zeigen schon das die meisten Menschen intollerant sind. Ich selber finde es egal wie eine Person aussieht oder was für Musik sie hört, ihr habt einfach zu viele vorurteile…



  37. : D gothics sind cool man



  38. : D gothics sind cool man bin ne gothic lady(?) xD aba ich zieh mich nicht so eigenartig an xD.. naja, ich find es gemein so über gothics zu reden o.O ich meine.. wir aktzeptieren auch rapper usw oO wieso können einige denn keine gothics aktzeptieren -.-… und ich finde man sollte eben solche leute die andere nicht aktzeptieren „verbrennen“ wie einige imma sagen ober man sollte sie „umbringen“ -.-‚ ach kp ich find es toll ein gothic zu sein un es kann mich niemand mehr davon weg bringen ^.~ *-*

    @bla xDD *auch eine bin* ich nehm das mal als kompliement : D

    x_x hat das ding ned abgeschickt xD



  39. @ Der Recher der Enderbten schön geschrieben =)!



  40. Wie kann man nur so hässlich sein?!!!! Einfach nur erbärmlich!!!!
    :kotz:



  41. Bei sowas muss ich automatisch an diesen Flashcartoon denken :D

    http://thefrown.com/player.php?/wearerobots/gothbot



  42. i find des sau messig geil :punk:



  43. Sorry aber sowas ist leider echt abstoßend!also ich habe zwar auch ein gothic als kummpel aber der ist nicht so scheiße schlimm wie die hier!!!!!
    Der shit ist echt scheiße man kann es ja auch übertreiben!!!! :down:



  44. arbeitet irgendwer von denen?
    kann ich mir nich vorstellen



  45. is it just me, or all those gothic people look gay?



  46. was für fertige menschen es gibt omg ! :x



  47. … schwul … und hässlich …
    :down: :kotz:



  48. Some of these people look really gay…. but not all ;)
    I really love some of these clothes 8)



  49. Oh man die sehen echt panne aus. Was die wohl für Probleme haben müssen?



  50. hahaha…
    da sind das schon so halbe hemden und dann ziehn die sich auch noch so tuntig an


  51. Dark Maniac (13. Mai 2007 @ 1:39)

    Nette Bilder von Artverwanten. Auch wenn einige Übertreiben. P)

    Viva La Goth!



  52. ich würd sie alle mal nehemen die kleinen süssen . muhahaha :D



  53. sehr schöner text @ Der Recher der Enderbten
    ich bin ja der meinung, dass jeder doch so rumlaufen soll, wie er es für richtig hält. gefallen muss es mir deswegen ja trotzdem nicht. ich toleriere es, akzeptiere es aber nicht. ich kann mir unter dieser gothic ideologie nichts vorstellen. jau, ich kenne auch ein paar nette, ich verstehe aber immernoch nicht, was damit ausgedrückt werden soll?



  54. so…..58 kommentare zu lesen ist nicht leicht…

    ich höre hier immer was von wegen „seid tolerant“ und „es kommt auf die inneren werte an“

    also ich muss sagen, mein körper wehrt sich dagegen, solche „menschen“?? anzusehen.
    ich finde es abstoßend, wie sich eine frau so kaputtmachen und ihre normalen züge verbergen kann!
    und nein, das hat nichts mit intoleranz zu tun! ich bin sehr tolerant!
    aber wenn ich weder unterscheiden kann, ob mann oder frau
    und dann ob lebendig oder nach der gesichtsfarbe zu schliessen knapp vor dem verwesen -- sowas find ich
    a) unnatürlich
    b) abstossend

    wir wurden geschaffen mit einer natürlichen hautfarbe und nicht mit 3 kg spachtelmasse im gesicht!
    klar, manchen mag das gefallen, genauso wie andere dunkelhäutige oder andere menschen bevorzugen

    aber manche dieser fotos ( auch wenn sie evtl nichts mit goth zu tun haben)
    zeigen „personen“ oder eher „lebensformen“ die schon sehr sehr weit weg sind vom menschlichen!!

    und daher -- ich find’s einfach eklig und hab keinerlei verständnis für sowas!



  55. Jaja … sind alle krank -- nein wirklich -- jeder der sich irgendein Etikett macht ist bekloppt. Warum schreibt sich denn keiner ALDI oder LIDL in Großbuchstaben auf die Klamotten … image ist alles -- :D -- solche Sponks !!! Gruppendynamik wie bei den Faschos :P -- wenn man keine Eier und Hirn :ass: :ass: hat einfach sich irgendwie anders präsentieren :?: :idea: :rofl: :dance: :clap:



  56. Najaaaa… betrachtet die Bilder da mal nicht als „Musterbeispiele“ ;)
    Ich selbst zähle mich dazu -- und das da oben… das gefällt mir auch nicht so wirklich…
    Begebt euch einfach mal in entsprechende Lokalitäten… So schlimm sehen wir dann im Regelfall doch nicht aus ;)
    Gegen ein wenig Kriegsbemalung ist jedoch von meiner Seite her nix zu sagen..
    UND von wegen Kleidung usw… Man muss nicht unbedingt erkennen ob jemand Goth ist- Kleidung was sagt das schon… es ist kein Kleidungsstil es ist mehr eine Einstellung… ja sie geht oft mit einem bestimmten äußeren Erscheinungsbild einher… aber mit sicherheit nicht/extrem selten mit einem solchen wie oben zu sehen.



  57. Blickfang Schwarze Szene
    24.03.2007
    In den letzten Jahren wurde die Bezeichnung „Schwarze Szene“ vor allem von Außenstehenden mehrfach bedeutungsgleich zur „Gothic-Kultur“ verwendet. Diese Subkultur stellt jedoch nur einen Bruchteil des gesamten Spektrums der Schwarzen Szene dar. Heute wird die Schwarze Szene als ein Milieu bezeichnet, das sich aus Teilen verschiedener Subkulturen zusammensetzt. Diese „Szene“ darf jedoch nicht als eine Gruppe angesehen werden, sondern vielmehr als ein Umfeld, in dem sich Menschen ähnlicher Interessen und Vorlieben bewegen. Hierzu zählen vor allem Musik, Kunst und Mode, sowie die Auseinandersetzung mit Themen, wie Tod, Trauer und Vergänglichkeit, die die Gesellschaft als negativ oder Tabu ansieht. Genau wie bei den „modernen“ Punks werden „Toleranz“ und „Persönlichkeitsentfaltung“ groß geschrieben. Mittlerweile beinhaltet die Schwarze Szene Mischkulturen, also eine Vermischung der verschiedenen Gruppen. Einige Gothic‘s bewegen sich zum Beispiel auch in der Szene der Black und Death Metal-Musik, und bringen beides zusammen. Die Mitglieder verfolgen also kein bestimmtes Bild das die Gesellschaft von einer solchen Szene hat, sondern orientieren sich vielmehr an ihren eigenen Interessen und Vorlieben. Diese Interessen sind von Person zu Person variabel. Die Vielfalt macht es schwer, allgemeine Aussagen zu machen und Wertungen zu geben. Trotz ihrer Friedlichkeit ist die Schwarze Szene eine Protestkultur. Sie Protestiert gegen das vermeintlich perfekte Leben der Gesellschaft, gegen die optische Ordnung und der primitiven Wertevorstellung. Jedoch in einem geringeren Maße. denn diese Protestäußerung bezieht sich für Außenstehende vor allem auf die äußere Gestalt und das auffällige Optische. Man kann sagen dass sie der Gesellschaft einen Spiegel vorhält. Denn sie provoziert lediglich, indem sie demonstriert, was die übrige Gesellschaft nicht sehen will. Ein weit verbreitetes Vorurteil ist, das die Mitglieder dieser Szene dem Satanismus verbunden sind. Dies ist eine völlig falsche Einstellung, denn mit dem Satanismus hat diese Szene absolut nichts zu tun. Natürlich kann es Ausnahmen geben, welche aber nicht ernst genommen werden kann. Die Religion spielt absolut keine Rolle, es können alle Arten von Religion beinhaltet sein. Jugendliche der Schwarzen Szene befassen sich manchmal -- wenn auch keineswegs mehrheitlich -- mit okkulten Praktiken. Allerdings kann nicht übersehen werden, dass sich mit dem Interesse an Magie und Mystik eine Affinität zu neuheidnischer Religiosität verbindet. Die meisten greifen jedoch nur die Symbole auf und tragen sie in Form von Pentagrammen mit sich herum. Hierbei wissen Außenstehende oft nicht dass solche Symbole oft nur als Schmuck dienen und ihre Bedeutung eine Untergeordnete Rolle spielt. Diese Szene ist mittlerweile sehr gut durchorganisiert, denn sie besitzt ihr eigene Literatur darunter viele Magazine, Kunst, Musik, und ihren eigenen „Konsum“. Mittlerweile gibt es unzählige Musikbands und ganze Festivals die sich auf diese Szene abgestimmt haben, ebenso wie die Kleidungsindustrie eigene Marken und Stile extra für diese Szene entwickelt hat. Das liegt daran, dass die Schwarze Szene mittlerweile stark gewachsen ist, es jedoch leider immer noch an Akzeptanz der Gesellschaft mangelt. Denn die Menschen dieser Welt ernähren sich von Vorurteilen, weil sie sich dann nicht die Mühe machen müssen sich näher damit auseinanderzusetzten. Sie versteht nicht, dass die Mitglieder der Schwarzen Szene auch nur Menschen sind, zwar mit anderen Interessen und Vorlieben, aber sie leben ein Leben wie der Rest auch. Denn die meisten sind sehr sensible, nette Menschen mit starken Persönlichkeiten.
    Bericht von Cindy Breuer



  58. naja, dieser artikel über die schwarze szene -- von wem wurde der geschrieben??

    „Denn die Menschen dieser Welt ernähren sich von Vorurteilen, weil sie sich dann nicht die Mühe machen müssen sich näher damit auseinanderzusetzten. Sie versteht nicht, dass die Mitglieder der Schwarzen Szene auch nur Menschen sind, zwar mit anderen Interessen und Vorlieben, aber sie leben ein Leben wie der Rest auch.“

    LÖL -- „sie leben ein leben wie der rest auch“

    Will ich mich mit diesen seltsamen Gestalten, die alle wie drogensüchtige, unterbemittelte Spacken aussehen ( und so sehen sie nun mal für 99,999% der gesellschaft aus )
    auseinandersetzen?

    Nein! werden die meisten sagen, da genügts mir schon, dass sie sich auch noch neben nem grabstein ablichten lassen….

    und genau das unterstützt dieses posting nochmal!!



  59. gothics sin tolle menschen! (:


  60. klio die erste (13. Mai 2007 @ 22:39)

    die tattoos sind sch…



  61. Soll jeder machen wie er will ^^ Nur von Ganzjarhsfasching halte ich recht wenig. Sind aber dennoch fast alles liebe Menschen und hab‘ ich tausend mal lieber als Nachbar, als irgendsoeinen Mongo-Hip-Hopper.



  62. Ach du liebe Güte.. wenn hier jemand sagt, ein Großteil von euch wäre Intolerant, dann hat er recht.. eindeutig o.O
    Okay gut.. die Leute auf den Bildern übertreibens ganz klar, keine Frage.. aber mir doch egal, wie jemand rumläuft.. wenns ihm gefällt? ;)
    Aber ganz ehrlich.. die meisten Leute aus der Szene laufen nicht so rum und vorallem auch nicht jeden Tag.. Ich würde z.B. nie auf die Idee kommen, in der Schule oder so mit Korsett rumzulaufen.. beim weggehen gerne mal, aber tagsüber? Nö.. Und ja, wir leben genau wie ihr auch, das mit Grabschindung usw ist alles totaler Schwachsinn.. nur weil jemand evtl andere Kleidung trägt, eine andere Einstellung zum Leben hat und andere Musik hört ist er doch nicht gleich so bescheuert und wenns hoch kommt noch gleich ein Satanist obendrein?!
    Leute, tut mal was gegen eure Vorurteile ;) Ich pauschalisiere auch keine HipHopper, nur weil ich ein paar kenne, die absolut nichts in der Birne haben und bescheuert aussehen ;)


  63. Meine_Meine_Zählt (14. Mai 2007 @ 23:51)

    Mal im ernst, die sehen scheiße aus.
    Keine ahnung wieso, wenn man die Musik hört, man sich auch gleich so abgefuckt anziehen muss. Lebens einstellung hinn oder her, das hat nix damit zu tun das ich mich schmincke, mein Charakter kann dies und das darstellen aber deswegen muss ich mir ned 20 Nadeln durchs gesicht stechen lassen….
    Die hälfte davon schaut aus wie Emo’s , ihr wisst schon, die Suicide lappen aus den USA o.O



  64. # Meine_Meine_Zählt (23:51:11) :

    „Mal im ernst, die sehen scheiße aus.“

    Jo das sagst du aber was denken nur die angehörigen der scene ich mein ihr äußert ihr alle eure eigene Meinung schön und gut manche mögen Goth manche nicht seis drum

    es gibt auch manche die Hopper mögen und manche nicht seis drum

    in den anderen Gruppen ist es wohl genauso seis drum

    was ist schon normal normal ist doch das was die mehrheit denkt oder was ist aber wenn die mehrheit nicht mehr die mehrheit ist sondern eher ausgeglichen was ist dann noch normal

    aber eines weiß ich sie die Goth sind eine Gruppe die sich von nichts beeinflussen lässt was bei vielen anderen leider nicht der fall ist sie machen ihr eigenes ding und wenn jemand was dagegen hat seis drum oder was meint ihr wieso sich so wenige Goth hier melden auch wenn ich sicher bin das sehr viele unter den usern sind



  65. Lasst sie doch, ist doch Ihr Ding! Ihr müsst ja nicht hingucken! :x



  66. Wie war das nochmal? Darum höre ich HipHop? :dance: :clap: :P


  67. Meine_Meine_Zählt (15. Mai 2007 @ 11:09)

    Hey, ich hab nie gesagt ich hab was gegen die Leute, abe rich sage, was hat es damit zu tun wie ich bin, und welche einstellung ich verträte, und wie ich mich anziehe? Diese Komischen klamotten zieht man nur an um sich von anderen abzuheben, um anderst zu sein.

    Wenn sie nicht so leicht zu beeinflussen sind wie die (Schwulen Hopper) z.B. wieso müssen sie sich dann so gesondert anziehen?

    Normal ist was unter der mehrheit als normal anerkannt wird, und das is ned normal definitiv ned xD wieso muss es auch immer schwarz sein? Schwarz und weiß, wieos mal ned n paar fröhlichere farben? oder sind alle gothics böse?



  68. So ein schmarrn.. es ziehen nicht alle Goths nur schwarz an.. zugegeben, es sind oft dunklere Farben, aber Neonfarben sind momentan (leider) auch sehr beliebt. Und ich erwähnte bereits, dass kaum jemand den ganzen Tag so rumläuft..

    Nein, das ist nicht normal, da geb ich dir recht.. aber genau DESWEGEN sondern sich die meisten ja ab, weil sie nicht im 0815 Stil rumlaufen wollen, weil sie ihr eigenes Ding machen wollen, weil sie gegen den Kommerz sind.

    Wahrscheinlich fordern auch einige mit ihrer Art genau eure Reaktionen raus ;)

    Aber nur vom äußeren auf den Charakter zu schließen ist sehr oberflächlich.. die meisten Goths (auch wieder nur die meisten, ich will nicht verallgemeinern.. die Leutchen da oben sind ja auch Ausnahmen) sind sehr tolerant und offen.. solange du ihnen nicht mit irgendwelchen Dämlichen Sprüchen kommst ;) Ich denke mal, die meisten sehen einfach keinen Sinn darin, sich mit Leuten auseinanderzusetzen, die eh nur am rummotzen sind und von vornherein was gegen die Personen haben, ohne sie auch nur zu kennen..

    Nieder mit den Vorurteilen xD



  69. also leute.. was habt ihr gegen diese lieben schwarzen menschen? nur weil se nich mit blingbling und durchfallhosen rumrennen? ich find manche hier richtig geil !!!

    und sowieso besser als jeden aufgeblasenen hopper…

    soviel dazu :x



  70. jaja geil ey alda



  71. also nix gegen goths ( ich kenn selber n paar) aber bei manchen von denen auf den bildern frag ich mich echt:
    m oder w :?:



  72. nur so nebenbei gibt es eigentlich nur hopper und goths? dann gehör ich ja allmählich der randgruppe der unauffällig gekleideten an!!!



  73. Nein, gibts nicht *g* Wobeis momentan immer mehr Pseudos werden, denens nur um die Klamotten und all das geht.. furchtbar ^^ Aber das nimmt auch wieder ab.. wie jeder Trend.. ^^



  74. http://www.gothic-mania.de/gallery/

    hier das sind gescheite Bilder

    aso was ich noch anbringen wollte wo ich schonmal dabei bin Nina Hagen gehört fals manche das glauben nicht zu den Goth

    sondern zu den Punks was mit der Meinung zusammen hängt gibt auch viele Punks die sich gern schwarz anziehen und somit auch teilweise der schwarzen Scene angehören

    so ich denke das wars von meiner seite freundliche Grüsse und das nächstemal machen wir mal eine Hip Hop Galerie mit solchen Bildern auf ich wette da findet sich auch einiges



  75. Auja xD Sehr gute Idee.



  76. 700 Mio. Komentare und keiner kennt Liz Vicious.

    Stümper.


  77. Weitsichter (16. Mai 2007 @ 6:45)

    Goth sind die besseren Menschen in unserer verblödeten Gesellschaft :punk: !!!



  78. was isn mit dem ersten? hat der einfach nur son großen kopf, oder ist der vom Kacken so angeschwollen??? :dance:

    achja, und an alle die meinen, dass man leute nicht wegen etwas verurteilt, was man selber nich mag, aber dann im selben satz sagen, „Lasst Leute Leben wie sie ihr Leben leben!!!“ und „scheiß hopper, verbrennt sie“, das find ich doch schon ein bisschen widersprüchlich, oder sony? :down:

    auf jeden fall kann man ja nen anderen kleidungs und musikgeschmack haben, aber übertreiben, wie da :up: sollte man auch nich wirklich….

    Hiphop rockt, bitches!!! :punk:

    achja, heult mal nich rum wegen musikgeschmack, is doch eh alles scheißegal, und bis die hälfte von euch punkern unter ner brücke stirbt, wird sich da eh nix ändern, egal wie viel ihr rumdisst…. :x

    egal, peace, bin raus….


  79. Sanies-lamia (16. Mai 2007 @ 21:57)

    gothiks schänden keine gräber, sie fressen keine kinder oder frisch geopferte tiere oder der gleichen, gothiks wollen nur ihre ruhe vor der gesellschaft und sind eben menschen die in sich gekehrt sind bzw wenigstens noch menschen die wert auf gefühle legen noch sinn für romantik haben sich für gedichte poisie interessieren auch wenn manche nicht so aussehen..und gothics werden oft mit satanisten verwechselt deshalb immer dieses scheiss kligee denken….ich hasse es…..ausserdem sind gothiks sicher noch besser als schwule gabber hardcore schwuletten und glatzen



  80. So. Jetzt hört mal jemandem mit mehr Intellekt als ihr ihn besitzt zu.
    Es gibt keine Gothics!
    Das ist eine Modestil und eine Musikrichtung, aber kein denkendes und lebendes Wesen kann eine Musikrichtung oder ein Kleidungsstil sein, denn es hat eine Seele, einen Geist den man NICHT in Ketten legen kann. Geist/Seele kann man nicht unterwerfen! Wenn ihr nicht aufhört, alles und jeden in eine Szene und Schublade zu stecken laufen wir in 50 Jahren alle mit ’nem Knopf im Ohr rum.
    So. Ich werd jetzt sowieso nur ausgelacht und über mich wird hergezogen, aber ich kann getrost sagen: Das ist mir egal. Ich habe meinen Teil getan und versucht euch zu helfen, in eurer Engstirnigkeit. Aber Wenn das nicht angenommen wird tut es mir sehr Leid für euch.



  81. hihi den Knopf habe ich schon im Ohr

    aber darf ich da noch eine winzigkeit hinzufügen Goth ist die bezeichnung für einen Gedanken so jetzt habe ich wirklich alles gesagt

    jetzt verzieh ich mich wieder in meine Welt mit vielen kleinen Punkern und lass die armen Hopper in ruhe
    weil die dann ja eh immer nur stress machen wenn man mal die meinung mancher Hopper ein wenig kritisiert
    so cu @all vllt liest man sich mal woanders



  82. also ich finde alle gothics gehören : Aufgehangen erschossen überfahren von der klippe stürzen lassen die über reste den tiger geben und ende ^^ :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up: :up:



  83. Gothics sehen alles aus wie scheisse , riechen wie scheisse … sind scheisse :rofl:



  84. Gothics sehen alles aus wie scheisse , riechen wie scheisse … sind scheisse …?!? also dieses verdammte in-schubladen-stecken….des is krank! ich sag ja auch net:des is ein hopper, hopper sind alle total scheiße usw..was soll denn das!? was soll des bringen jemand nach seinem aussehen zu beurteilen? man kann doch mit hoppern, mit gothics und metallern und punks usw gleichzeitig befreundet sein, auch wenn man eine andere einstellung hat! vor allem ist es doch wirklich nichts schlimmes seinen eigenen style zu haben, zu leben wie man will! ich finde es sowieso total blöd wenn leute so werden wie andere und ihre meinung nicht durchsetzen sondern sich von andern beeinflussen lassen…kein mensch ist wie ein anderer! ich finde es auch scheiße wenn jemand den eigenen style einer person dann nicht akzeptieren will, dann wird irgendwann jeder mensch gleich sein, gleich langweilig und was soll denn das bringen!? die gothics auf den pics da oben find ich auch ein wenig übertrieben und ich persönlich würde nicht so rumlaufen, aber des ist ihre sache…wenn es ihnen gefällt und sie des wollen können sies gern machen aber deswegen sind sie immer noch menschen und nicht irgendwelche „wesen“ ….natürlich kann man seine eigene meinung sagen, wie man gewisse styles findet aber das sagt doch nichts über den charakter einer person aus…
    und wenn sich leute über den tod gedanken machen, dann ist das doch nichts schlimmes! und es ist nicht satanistisch…dazu sag ich nur: sterben muss man sowieso, schneller gehts mit marlboro! wenn das leben kein sinn mehr hat, wozu dann nicht mit tod auseinandersetzen? und wenn ihr euch fragt was gothics denn für probleme haben…genau so viele wie andere menschen auch ! wenn du suizidgefährdet, depressiv, autoagressiv, borderliner oder sonst irgendwas bist, dann musst du kein goth sein, du kannst auch als hopper selbstmord begehen oder leben hassen…warum wird allen gothics unterstellt sie wären satanistisch und schlecht … ? ich finde ds wirklich sinnlos…



  85. scheiß panks alter ich hasse so leute wirklich ich mag die überhaubt nit die sind zum :kotz: un wie die aussehen :eek2: aber metall hör ich manchmal gerne das ist geil die sollten alle verbrannt werden :x ab ins KZ haha :(



  86. omg ihr seid alle (jedenfalls der großteil) scheiss rassistenschweine, denkt doch einmal in eurem sowieso schon verkackten leben nach und hoert auf die wenigen mit grips unter den kommentatoren… TOLERANZ!!!!
    ansonsten wird die existenz von allem was euch ankotzt niemals aufhoeren… schrecklich dass ich hier teile meiner jahresarbeit im wertlosen internet verteile…



  87. scheiß panks alter ich hasse so leute wirklich ich mag die überhaubt nit die sind zum :kotz: un wie die aussehen :eek2: aber metall hör ich manchmal gerne das ist geil die sollten alle verbrannt werden :x ab ins KZ haha :(

    lol



  88. also ich weiß nicht was ihr alle habt..
    ich hab mir nur die hälfte von den beiträgen durchgelesen.. und ich bin der meinung.. ihr habt genausoviel einen an der klatsche wie alle andren!

    Wie wir uns kleiden und was für musik wir hören, was für orte wir mögen.. das ist doch jedem selber überlassen
    wir mucken ya auch nicht jeden hopper auf der straße an und fragen warum er sich keine passenden hosen leisten kann!

    Wie stehts so toll im GG? Jeder hat das recht auf seine freie meinungsäußerung! Lasst doch jeden rumlaufen wie er will!!

    ich weiß nicht was ihr für probleme habt.. aber wenn ihr die ganze zeit nur über andre lästern könnt… schön müsst ihrs haben …

    Ich geb euch nur einen rat:
    Macht euch mal schlau bevor ihr irgend eine scheiße erzählt!! ich will nicht wissen wie viele von euch überhaupt richtig was mit dem begriff gothic anfangen können und nicht wieder irgend so ne kacke erzählen

    durch so leute wie euch die immer nur vorurteile von andren übernehmen ohne sie nachzuprüfen ist die szene ya erst so kritisiert worden!

    Wenn euch jmd sagt die wolken sind grün.. würdet ihrs wohl glauben und keine kommentare dagegen akzeptieren..

    nya .. die menschheit verdummt zunehmend. ihr seid ein beispiel dafür, gratulation! :clap:


  89. no symphacy for fools (14. Juni 2007 @ 20:29)

    mein gott wahnsinn wieviele VOLLTROTTEL es auf erden gibt…


  90. no symphacy for fools (14. Juni 2007 @ 20:31)

    und @ lol:

    lern erst mal DEUTSCH und gib dann deine verbalexkremente zum besten



  91. So nu mein beitrag zum thema gothic´s….. …..
    Die Gothic-Kultur ist eine vielseitige Subkultur, die ab Anfang der 1980er Jahre stufenweise aus dem Punk- und New-Wave-Umfeld hervor ging und sich aus mehreren Splitterkulturen zusammensetzt. Sie existierte in den 1980er und 1990er Jahren im Rahmen der Dark-Wave-Bewegung und bildete bis zur Jahrtausendwende den Knotenpunkt der so genannten Schwarzen Szene.
    Das Basiselement, das die Entwicklung der Gothic-Bewegung ermöglichte, war das Zusammenwirken von Musik (Gothic Rock), Faszination an abseitigen Themen wie Tod und Vergänglichkeit (hierraus erklärt sich das Interesse an den Gothic Novels und an der Schwarzen Romantik), die im Zuge der Neuen Deutschen Todeskunst ihren Höhepunkt fand, sowie einer daraus resultierenden Selbstinszenierung.
    Die Anhänger der Gothic-Kultur werden länderübergreifend als Goths bezeichnet, obgleich diese Bezeichnung innerhalb der Szene eher selten Anwendung findet bzw. bei vielen Szene-Anhängern gar auf Ablehnung stößt und häufig hinterfragt wird. Gründe hierfür finden sich insbesondere in der Wahrung der eigenen Individualität.

    So nun erstmal verschnaufspause, so weiter gehts.

    Die Gothic-Kultur hat verschiedene Künstler beeinflusst – nicht nur Musiker, sondern auch Maler, Fotografen und Schriftsteller. Allen gemein ist die Hinwendung zu mystischen, morbiden und romantischen Themen. Dabei wird wahlfrei auf Stilmittel verschiedener Epochen zurückgegriffen, beispielsweise auf die deutsche und englische Romantik. So facettenreich sich die Gothic-Kultur präsentiert, so vielseitig erscheinen auch die von ihr beeinflussten Kunstformen: In der Fotografie und Malerei reicht das Spektrum von unaufdringlichen Portraits über erotische Aufnahmen bis hin zu Darstellungen von Märchen-, Götter- und Fantasie-Gestalten. In der Literatur dominieren die Thematiken Poesie, Horror und Fantasy. Präsent ist die Vorliebe für dunkle Farben und Stimmungen, ähnlich den Gothic Novels, den Präraffaeliten oder den Malern des Jugendstils.

    Zu den der Gothic-Kultur nahestehenden Fotografen zählen: Viona Ielegems aus Belgien; Felix Flaucher, Gerd Lehmann und Anni Bertram aus Deutschland; Nadja Lev aus den USA; Stéphane Lord aus Kanada oder Lord Heathcliff aus Frankreich. Unter den Zeichnern sind Gerald Brom, Rachel Huntington, Victoria Francés, Myka Jelina sowie der amerikanische Comic-Künstler James O’Barr zu nennen.

    Autoren, die ausschließlich für die Gothic-Szene schreiben, sind selten und wenn, dann auch kaum bekannt, da der Käuferkreis für „schwarze“ Lyrik nicht sehr groß ist. Christian von Aster gilt als szene-übergreifend bekannter Autor, der mit einigen Kurzgeschichten und Satiren einen Teil der Goths direkt anspricht oder dort zumindest größere Resonanz erfährt. In Teilen der englisch-sprachigen Gothic-Szene sehr beliebt ist die amerikanische Autorin Poppy Z. Brite.

    Im Bereich des Films sind vor allem die Werke des amerikanischen Regisseurs Tim Burton zu nennen, dessen Arbeiten sich sowohl bei vielen Goths großer Beliebtheit erfreuen als auch selbst oftmals von Gothic-Ästhetik stark beeinflusst sind. Viele Musiker und Wegbereiter der frühen britischen Gothic-Bewegung waren darüber hinaus stark von Gothic-Horror-Filmen der 1960er Jahre und dem Film noir beeinflusst. Diese Filme sind auch heute noch bei einigen Mitgliedern der Gothic-Kultur beliebt

    so mein Beitrag erstmal jetzt muss ich erstmal wieder nachschlagen was ich alles vergessen habe. (muhahahahahahaha hatte ich alles erst inna schule(haupt).)

    philip :punk: :punk: :punk: :punk: :rofl: :rofl: :rofl: :arrow: zudem is gothicmugge geil :punk: :punk: :ass: :ass: :ass: :eek2: :rofl: :dance: :blink: :clap: :eek2: :down: :up: :lol: :? :o :| :wink: :wink:



  92. Gothics sind ja ok, aber das sind Schwuchtel-Gothics
    Pfui



  93. # GOTHIC KLOPPER (02:35:45) :

    FUCK THEM IN THE AFTER!!

    GOTHICS SUCKS!!

    …. und ich muss mich hier sowas von totlachen.

    Was soll der „after“ sein? Hintern? after auf english = danach. Hintern = behind, butt, arse, bum, fanny (us) … aber nicht after..

    Niveauloses Idiot.



  94. wie doof kann man nur sein und gothfan sein! :blink:
    die sehen doch total schwul aus!
    ihr könnt mich mal alle! :rofl: :dance: :clap: :P
    jwkrfej :x



  95. leute hört mal 8O :o
    was haben sie euch denn gemacht? haben sie euch verbrannt, gequelt oder noch schlimmer? zwar haben die einen anderen geschmack :punk: , aber das heißt nicht dass sie gleich schwul sind oder so. :x :x :x
    überlegt es euch noch einmal und schreubt dann :up:
    ps: ich hab auch einen anderen geschmack, aber ich tu so etwas nicht!!!!!!!!!!!! :evil: :rofl:



  96. Ich habe mir alles hier durchgelesen, es war zwar eine lange Arbeit aber es hat sich gelohnt. Einige Dinge wurden doppelt und dreifach gepostet, was wahrscheinlich entweder daran lag dass einige Menschen hier, dafür gibt es keine Schublade, einfach keine Diskussion führen können. Oder zum anderen dass ihnen nichts mehr einfällt, was sie noch so unangebrachtes sagen können. Ich selbe bin dabei Therapeut zu werden und danach Medizin zu studieren und werde wahrscheinlich von allen Meinungen, Interessen, Geschmäckern und Musikstylen irgendwann mal jemanden dabei haben der Hilfe brauch. Meint Ihr ich würde Euch vorher fragen welche Gruppierung ihr angehört bevor ich euch behandeln würde? Habt Ihr euch jemals gefragt wer alles andere Meinungen hat? Zum Beispiel: Ob einer eurer Ärzte, Beamten, Polizisten oder welcher Beruf auch immer Gothic, Punk oder gar Rechtsextremist ist? Meint Ihr, ihr würdet einen von Ihnen sofort erkennen auf der Straße? Wenn ich ehrlich zu euch bin, dass würdet Ihr nicht. Denn einige und ich möchte das nicht Verallgemeinern, trennen ihre Freizeit und ihren Beruf oder das soziale Umfeld. Ich persönliche zähle mich am ehesten zu der Meinung des Gothics hin aber ich versuche anderen Menschen den Weg in das soziale Umfeld zu ebnen. Ich finde es erschreckend wie eine Menschen und dabei kommt es wieder nicht auf die Meinung an, auf andere reagieren und dabei nichts über denjenigen Wissen. Was wisst ihr von seiner Vorgeschichte? Nichts. Also urteilt doch nicht vorschnell über Ihn. Das sich einige auch in der Freizeit so anziehen, ist eine Tatsache die nicht änderbar ist. Es aber gleich mit Verbrennen, Töten oder gar KZ zu begründen zeugt Eindeutig von Vorurteilen und Unwissenheit. Um mal auf den Bezug mit der Arbeit zu kommen? Ich bin mir nicht sicher wer von Euch das mit der Arbeitslosigkeit gesagt hatte aber wie bereits weiter oben erwähnt würdet Ihr sie im Beruf niemals erkennen. Denn es gibt Menschen die können Soziales und Familäres bzw. Eingenes Unterscheiden und Trennen. Ich möchte selbst nicht deuten, zu was Ihr euch zählt wenn Ihr Beleidigungen, Extremistische Äußerungen oder ähnliche Dinge äußert aber mit Bedacht wurden diese Wörter nicht gewählt. Schade find ich aber einige Kommentare von “Gothics“ (Ich weiß ja nicht ob es stimmt) hier, die in etwa die selben Äußerungen verläuten lassen als ihre hier so verachteten Hopper. Wenn Ihr mich fragt, gleichen sich hier mehr als 80% der User die Kommentare abgegeben haben. Wer sich angesprochen fühlt kann ja gerne ein Kommentar zu meinem Post da lassen, ich würde mich sehr freuen. Dann bedanke ich mich fürs Lesen, es ist gut fürs Deutschverständnisses. Ich werde wohl diese, misslige Diskussion weiter verfolgen und mich weiter fragen, wie weit die Zivilisation noch sinken wird, bis Sie den absoluten Stillstand erreicht hat. Mit freundlichen Grüßen.
    :oops:



  97. Ich seh die ganze sache einfach so. Ich zieh mich nicht so extrem an, aber dennoch schon etwas in die metalgothic szene gerichtet…und zwar weil ich einfach finde das es geil aussieht. das da oben sieht in meinem augen nicht grad toll aus, aber das ändert ja schließlich auch nichts daran wie die leute privat drauf sind. außerdem bringt es noch einen weiteren vorteil so rumzulaufen….du erkennst sofort wer tollerant ist und wer nicht….leider bringt es jedoch nicht oft etwas mit den intolleranten leuten zu reden, sie werden dann ja doch meist nur beleidigend und das tu ich mir dann doch net weiter an.
    Ich selbst kann nicht sagen das mir hip hop gut gefällt, geschweige denn das mir die klamotten zusagen^^ aber dennoch hab ich einige freunde die eindeutig hopper sind mit denen ich super klar komme, genauso wie ich mettler kenne mit denen ich nix zu tun haben will, allein schon wegen solch sprüchen wie „alle hopper sind scheiße“ oder „ich bin vegetarier“ geschweige denn „ne du. heute bleib ich nüchtern“ :D ihr verdammten drückeberger! PS: hate barbie—-die letzen beiden sprüche nicht ernst nehmen^^ meine liebste is auch vegetarier :)



  98. Och, ich find, die sehen teilweise richtig gut aus.

    Aber der Großteil hier hat eh keinen Geschmack. -_-



  99. :x :x :down: Ich find das so richtig scheiße sich so anzuziehen welcher normale mensch zieht sowa an die han doch nichts im kopf!!! :down: :down: :down: :evil: :teufel: :x :kotz: :kotz: :kotz:



  100. ey ihr spinner 8)
    wie schon erwähnt… jedem das seine. aber solche leute anzumachen ist einfach nur shice. wenn man sich so kleiden will dann soll man das auch. und so btw… einige pics die ihr gepostet habt sind aus der technoscene… sprich wenn man keine ahnung hat sollte man mal eher die fresse halten !!! Life is a Rave. see ya in utrecht



  101. Hallo?? Wer uns nicht versteht, hat es noch nicht versucht. Und die algemeinen Vorurteile, die alle kennen, sind vollkommen daneben. Wer keinen vernünftigen Kommentar zu standbringt, sollte einen gute Regel im leben beachten.

    „Wenn man keinen Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!“

    Klar so weit? Wenn ja, gut. Wenn nicht, geht sterben oder lernen.



  102. ich finde dieses ganze „in schubladen stecken“ schei*e. ich werd auch sofort als emo abgestempelt, (obwohl ichs nicht bin) nur weil ich oft in eher dunklen klamotten rumrenn. aber man soll die leute so leben lassen wie sie selbst leben wollen. ich geh ja auch nicht zu jemanden hin und mach ihn fertig, nur weil er nen grünen pulli anhat und ich grün zufällig nicht leiden kann.
    und was mir auffällt (und wahrscheinlich auch jedem anderen): die meisten die hier was gegen die goths sagen haben unzählige rechtschreibfehler drinnen. es stimmt also wirklich: dei menschheit verblödet zunehmend. :D
    MFG Neko (=^_^=)



  103. ähm, wer bei mir rechtschreibfehler findet darfs behalten.. :oops:


  104. The Last with Pagan Blood (19. Oktober 2008 @ 22:19)

    also zu den „scheiß goths, die sehen alle gleich und kacke aus, verbrennt sie, wääh wääh wääh!!!111einseins“-flamern: eure endlose intolleranz und dummheit ist der grund warum die gesellschaft den bach runter geht. gut, die auf de bildern da oben sehn teilweiße halt sehr..anders aus, aber so sehen aber auch die wenigsten goths wirklich aus. ich finde, jeder sollte seinen eigenen stil haben, den er ahben möchte. wenn das anders wäre, hätte die welt ja noch weniger sinn.
    na mal schauen wie lange es dauert, bis der nächste „schlaumeier“ anfängt, seinen intolleranten dünnschiss von sich zu geben…



  105. Ich muss sagen, ich bin eigentlich auch äusserst angetan von dem Style -- wenn man es richtig macht.
    Denn… die Menschen auf den Bildern sehen schon sehr eigen aus, aber mir kann keiner von den Kerlen hier sagen, dass sie gut aussehende Weiber im Gothic-look nich auch geil finden würden…

    Wie dem auch sei…
    Solange man es ichtig macht, kann es sogar richtig gut aussehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • DornMoeschen + der Busenfürst : Linki, dein Poloch wird in letzter Zeit ja auch sehr gern genommen - besonders von den rumänsch-ungarischen Wanderarbeitern...…
  • Link lvl1 : Das ist die böse Ziege, kein Esel - F A K E N E W S.
  • Andreas Scheuer : In der CSU wird der dümmste deppen gewählt ich musst für das Amt im Ministerium für Autohersteller bloß Eselpolöcher lecken
  • Link lvl1 : Vorallem deren süßes poloch finde ich ja echt entzückend...
  • Anonymous : wow wie lustig....
  • Link lvl1 : Es könnten aber auch dunkle mächte im spiel sein :trollface: da kommt sicher das dritte auge wieder
  • Link lvl1 : Naja er kann sich ja zehn neue holen :trollface:
  • Link lvl1 : Esel sind schon tolle tiere
  • Loxley80 : Nicht so schwierig, es hängt am kurzen Faden, halbwegs in Balance, und damit es nicht kippt, halten es die langen…
  • für Umme : Nein, Ziegenkolibreys waren das, du kleiner Pfützenficker! ha,ha,ha :up: :up: :up: :geheimnis: :geheimnis:…
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.