5. Dezember 2013

Zyste des Grauens


Ähnliche Beiträge


39 Kommentare zu Zyste des Grauens

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. :h1n1: :kotz: Wie lange hat der das Teil denn schon auf dem Rücken?? :h1n1:



  2. Fröhliche Blutvergiftung, allerseits. Das kommt davon, wenn man sich den Arzt nicht leisten kann…
    :punk:



  3. richtig schön abgenudelt der alte :popcorn:



  4. Der Typ der das ausgedrückt bekommt ist rotze voll :D



  5. Alter, ich muss gleich brechen!


  6. Analtrompeten Peter (5. Dezember 2013 @ 6:56)

    Frühstück für den Hund ist fertig!



  7. körniger Frischkäse



  8. durch das internet wird man ja recht gut abgehärtet. 2 girls 1 cup, rotten.com, britney spears vagina, usw..
    danke dafür, dass mal wieder eine grenze überschritten wurde. das wird mich jetzt mein leben lang verfolgen.



  9. Ihr anderen Kommentatoren hier nehmt das bestimmt als Zahnpasta…..



  10. Wieso lässt man es erst soweit kommen? Tja, nicht so viel Alk trinken ;)



  11. Das Ding sieht doch aus wie die Titte von Eunuchs Mutter.

    Aber immerhin ist er jetzt 2 kg leichter.



  12. der hat glaube ich noch eine auf der linken Schulter :h1n1:



  13. hmmm heute abend gibts Hirtensalat. natürlich mit Schafkäse :cool:



  14. Am Anfang dachte ich das wäre eine Titte von Justin Bieber. :o



  15. aaaaaalt! Kenn ich schon lange. Geiles video :) :up: :up: guck ich gern sowas :) ich wollt ich hätt so ein teil :)



  16. Sieht aus wie einte Titte, aus der Hüttenkäse spritzt! :popcorn:



  17. Eunuch „DEIN VATER LÄSST DICH MAL AN SEINER EITERTITTE LUTSCHEN“



  18. Einer der schlechtesten Kameramänner deren Filme ich je gesehen habe. :x



  19. ich glaub bei sonem teil hätt eine kleine op besser geholfen wär auch net so schmerzhaft geworden
    ein kleiner schnitt zunähn und das unter reinen bedingungen so weiß net sehr unprofessionell



  20. Das ist ein Furunkel oder auch in dem Fall ein Karbunkel. Eine bakteriele Infektion!!!

    mehr auf wikipedia:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Karbunkel
    und
    http://de.wikipedia.org/wiki/Furunkel

    Der sollte mal zum Arzt… :fail: :shock:



  21. WIeso ist die Alte so dumm? Ich hätte das ding in 10 Sekunden leer gedrückt. Die stellt sich an wie eine kleines Kind. Null Denkvermögen die alte…. ja drück weiter mit zwei flachen fingern an einem runden objekt…. genau… dummes Stück S……



  22. :trollface: .. voll gut, hab auch an körnigen frischkäse gedacht oder dachte eher so .. kleines kind fragt mama, wieso hat der mann sowas was du hast..


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:


Facebook
Schnäppchen
Video der Woche
Picdump der Woche
Kategorien
Partner
Suche
Online
Elite
Letzte Kommentare
  • Zensur, doch nicht in Deutschland : @ Link Lvl 1 Hatespeech...Meldung an das BKA ist raus
  • Link lvl1 : unsere aktuelle hymne in deutschland hat nur eine strophe das lied der deutschen aus dem unsere hymne stammt hat…
  • Link lvl1 : lol das ist ja voll 18. jahrhundert selbst napoleon hatte bereits ein flachbild was ein noob ohne handy…
  • Link lvl1 : scheint ja echt ne beschissene party zu sein :trollface: ist ja nichts los
  • Link lvl1 : lol :trollface:
  • Wikskrüpbel : 2,4 Mrd im diggen Gordo. Würde Link das GeId gewinnen, müsste er nicht mehr in die DomRep um Kinderinnen zu…
  • Link lvl1 : Alter ich bin alles aber kein Pedo. Sie muss titten und nen süßen Arsch haben und kleine Mädchen haben das…
[Schliessen]
Trendmutti.com ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à r.l., ein Partnerwerbeprogramm, das für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von dieser Werbeanzeige zu amazon.de Werbekostenerstattungen verdient werden können.