Seite 758

22. Oktober 2005

Erschrecken

Heute lernen wir, wie man von anderen Leuten das Herz ganz schnell zum rasen bekommt, so dass es lebensgefährlich wird. :)

Goatse lebt!

Goatse lebt! Wir wussten es doch, dass man es nicht für immer verbannen kann! :)

21. Oktober 2005

Blaupunkt Werbung

Hachja, süß wie die Hasen es treiben. :D

Carcrashs

Und mal wieder was für die Schadenfrohen unter uns. Diesmal gehts richtig zur Sache. :)

Neuer Vibrator auf dem Markt

Es gibt einen neuen Vibrator. Die beiden hatten sicher ihren Spaß damit. :)

Mäuschen

Da ist aber ein kleines Mäuschen sehr durstig, putzig. :)

20. Oktober 2005

Ouch

Bitte kein Mitleid für diesen jungen Mann, er ist selber Schuld. :eek:

Tuningfolgen

Heute nehmen wir die Folgen übermäßigen Tunings durch. :)

Parken verboten

Ja, genau du darfst hier nicht parken… ;)

19. Oktober 2005

Neue Vogelgrippe

So, es gibt eine neue Belastung der Vögel: Diesmal durch Zigarettenrauch. :(

Schwede nennt sein Kind Google

Google ist gerade mal einen Monat alt. Sein Vater hat ist Spezialist für Online-Werbung – und hatte keine Bedenken bei der Namenswahl.

Elias Kai arbeitet als Spezialist für Suchmaschinen-Marketing und nennt sich selbst einen großen Fan der Suchmaschine Google. Als am 12. September sein Sohn geboren wurde, machte er wahr, was ihm zunächst keiner glauben wollte: Er nannte ihn Oliver Google Kai.

Das zumindest schreibt der Mann auf der Website, die er seinem Sohn eingerichtet hat. In einem Brief an Google schrieb er, zuerst hätten seine Freunde gelacht und ihn nicht ernst genommen. Nur seine Frau Carol habe ihm geglaubt, da sie wisse, wie sehr er die Suchmaschine und andere Google-Dienste schätze.

Google kann zwar noch nicht suchen, hat aber bereits eine eigene Website und ein Blog. Sein Vater hat ihm sogar schon einen Strampel-Anzug mit seinem Namen in den gewohnt bunten Buchstaben bestellt.

Bei Google wünscht man dem Kind jedenfalls alles Gute. Im offiziellen Google-Blog schreibt Mitarbeiterin Karen Wickre, «wir wünschen ihm ein langes Leben und gute Gesundheit, und hoffen, dass seine Schulkameraden nicht zu gemein zu ihm sein werden».

Elias Kai erhielt mit der Geburt seines Sohnes überigens ebenfalls einen neuen Namen: Seine Freunde nennen ihn jetzt Abu Google – «Vater von Google».

18. Oktober 2005

Von 0 auf 100

Wieder ein Grund mehr, warum die Tierschützer immer wieder fordern: Schnallt auch eure Hunde an. ;)

Frauenunfälle

Typisch Vorurteil, aber es stimmt nach diesem Video ja doch: Wo Frauen sind, sind die Unfälle nicht weit weg! :)

Wasserjackass

Hachja, Schadensfreude ist doch immer noch die schönste Freude. Also erfreuen wir uns an allem was peinliches in und rund um das Wasser herum passieren kann. :)

Was guckst du?!

„Na guck nicht so! Ich darf das nur!“

Schweinegesicht

Na, das hat doch was so ein Schweinegesicht. Das Teil ist sicher eine Marktlücke. :D

Kuh macht Muh

Warum sie Muh macht will ich lieber nicht wissen, irgendwas ist sicher da hinter ihr im Gange. ;)

Oma vs. Mercedes

Jaja, die Oma lässt sich nichts gefallen, auch wenn sie dafür einiges in Kauf nimmt. :D

17. Oktober 2005

Du bist Webhoster

Also, was lernen wir daraus? Wir machen alle unser eigenes Hosting-Unternehmen auf. Geht ja so einfach in Zeiten von DSL und Geldspenden von Mami und Papi. :)

Das glückliche Ehepaar

Sieht so ein glückliches Ehepaar aus? Ich bezweifle es. :(

  • Häns: Hoch die Hände, Wochenände!
  • Die Wahrheit kennt keine Grenzen: Geh mal auf den Focus, den Stern, Weltbild, etc. und lies dir die Kommentare unter...
  • Ziegenficker: Den Pûff kann ich mir vom Hartz4 nicht leisten. Aber der Streichelzoo ist immer drin. Nur gucken die...
  • Bazi: Natürlich freut man sich, wenn einem die Zwangsjacke geöffnet wird.
  • Kalle Pohl: Er hat die ,mit nur einen Ei vergessen. Wenn das der Föhrer wüsste.
  • asd: Mein Prof pflegte zu sagen: Vermeidet kurze Lacher
  • asd: Hahaha. Not
  • froggy: Statt einfach zu sagen „Sehr geehrte Anwesende“ ;? *gelangweilt gugg*
  • Link lvl1: Genderforschung fürn arsch
  • Link lvl1: Lasst ihn hochkantfilmer haben den iq eines wurms
  • Peter: Ich als Informatiker: „Sehr geehrte *, „
  • Der Erklärbär: So läuft das in deren Ländern aber nicht. Haste dich schonmal gefragt warum die Strafen bei denen viel...