19. Mai 2017

Ink in Motion


Ähnliche Beiträge





5 Kommentare zu Ink in Motion

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. das war schon eine ordentliche verschwendung von farbe und wasser
    aber sah cool aus


  2. Dr.hc.Martin Schuglitsch (21. Mai 2017 @ 9:10)

    :photoshop: :photoshop: :pirat: :polizei: :popcorn: :idea: :punk:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:
  • Palle Kohl: Malakka ist sein Name. Das ist spanisch für Kevin.
  • Huhn-Sohn: So einen hætte man an der Deutschen Grenze gebraucht. Jetzt ist es aber zu spät und alle schwitzen.
  • Babushka die 4te (IV): BIyat cyka, ist runtergefaIIen die Beton. :trollface:
  • Link lvl1: cool aner in wahrheit ist es die invasion der reptiloiden die von den krebsmenschen geschaffen und von der...
  • Link lvl1: also ich bin weise aber ich hätte es lustig gefunden aber jaist nicht
  • Link lvl1: Das war ein Familienausflug von mir und meiner Familie, was du da siehst.
  • Link lvl1: lol also eure schwänze solltet ihr schon sauber machen oder meine braut die lutscht ihn so gründlich da...
  • Link lvl1: ich glaube der Morbus Bosporus ist ein Opfer welches nach schlägen schreit :trollface: Also einmal...
  • Dickeier: ganz normaler U-Bahn Alltag in deutschen Großstädten? :schmunzel:
  • Morbus Cerebrum: Teil doch mal deine politischen Lösungsansätze mit uns
  • Jaeger des verlorenen ChemtraiIs: Die von der EU leben hinter der Eiswand, am Ende der Scheibe. Die Luft ist da viel...
  • Morbus Bosporus: Ich nix geh Arbeit, dumme Deutsche geh Arbeit hahaha. Besser mache viele Kind, kannst du bleibe...