14. März 2017

Neulich beim BBC-Interview




Schlagwörter: , , , , ,

Ähnliche Beiträge




3 Kommentare zu Neulich beim BBC-Interview

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. man hätte ja auch absperren können :trollface:
    oder einfach normal zur arbeit fahren können
    aber das ist wohl zu einfach :schmunzel:



  2. Das ist seine Frau, nicht die Nanny


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:
  • Deeskalation: Ich wusste damals schon, dass meine Stimme bei dem Mann gut aufgehoben ist :clap:
  • Link lvl1: schwuchtel
  • Link lvl1: bild geht über leichen
  • Link lvl1: :up: viele wollen einfach wieder krieg warum auch immer
  • Link lvl1: na viel spaß beim blasen :trollface:
  • Link lvl1: und immer der dämliche pferdekopf
  • Nightmare Ninja: Dies kommt ja noch erschwerend dazu. Aber es freut mich dass ich höchstwahrschei nlich mit meinen...
  • simmi: Geiler Typ :clap:
  • x-men: Napalm
  • Link lvl1: wär ich das würd ich selbstmord begehen und wäre jungrau
  • KallePohl: Dein Lauch kann sprechen?
  • KallePohl: Das glaubst du doch selber nicht,der wird in 10 Jahren auf den Friedhof liegen, aber in nen Doppelgrab,...