27. Juni 2016

Porsche in die Garage fahren


Ähnliche Beiträge



10 Kommentare zu Porsche in die Garage fahren

Kommentar-RSS abonnieren.

  1. LinkSVORRECHTS (27. Juni 2016 @ 0:05)

    Erster!


  2. KarlRumsauer (27. Juni 2016 @ 2:19)

    Er ist drinn,aber das grosse geschlossene Tor, ist das Garagentor.Das war nur der Dienstboteneingang.
    DIE FINDEN OHNE NAVI NICHTMAL IHRE GARAGE.



  3. die fratze bei 1:31
    aber man wie dämlich kann man nur sein son teures auto dermaßen zu verschandeln



    • allerdings wär sich so ein Auto kauft ist bescheuert ein Porsche ist vor allem eins ein Rennwagen und keine Familienkutsche :wall:



  4. Alter…
    War das ne Trotzreaktion auf irgendwas? Ich kann mir nicht vorstellen, dass man sich unabsichtlich so blöd anstellt.



  5. Vor allem ist Links das grössere Tor :up:



  6. War nicht vorne rechts die Felge und der Reifen platt?
    Schaut mal genau hin


  7. Zock o Lock o (28. Juni 2016 @ 10:20)

    in Min 00:08 sieht man genau, dass die rechte vordere Achse gebrochen ist. Auch der Reifen ist platt.
    Ergo: Dummes Mutschen ist ordentich gegen einen Bordstein gefahren und nun so Sauer, dass Sie alles tut um in die Garage zu gelangen.
    Oder wir sehen hier GTA 6 und jemand will gerade in die Lackiererei um seine ***** los zu werden . . .



  8. Soll ein junger Bursche sein, der sich die Karre seiner Mama heimlich ausgeliehen hat und damit ein paar Straßen vorher irgendwo vorgekachelt ist. Will das Ding schnell verstecken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!: