17. Februar 2012

Die Erde – Aufnahmen aus dem Weltraum




Schlagwörter: , ,

Ähnliche Beiträge



20 Kommentare zu Die Erde – Aufnahmen aus dem Weltraum

Kommentar-RSS abonnieren.


  1. Mal ehrlich bitte, sieht das wirlich so aus oder is das verstärkt dargestellt.
    Ich glaub einfach nicht, das die Städte so stark leuchten.



  2. @jörg:

    des is ne animation, des is dir doch sicherlich klar,…

    aber schick gemacht, respekt !


    • Trendhure (17. Februar 2012)

      Das ist keine Animation, lediglich wurde das Bildmaterial schneller wiedergegeben als es aufgenommen wurde.


      • Diejenigewelcher (17. Februar 2012)

        Außerdem überbelichtet. Sonst könnte man die Polarlichter auch nicht so gut sehen. Animation…pfff dann würde das Video überhaupt keinen Sinn machen… :roll:



  3. so ein quark. da kannst du das bildmaterial noch so shcnell wiedergeben denn lichtgeschwindigkeit =lichtgeschwindigkeit. da verändert sich nichts. das ist animiert. dann müsstest du vom mond aus die erde immer leuchten sehen. schau mal nachts space night da ist es dann wirklich schwarz wenn die schlecht schneiden.


    • Diejenigewelcher (17. Februar 2012)

      Was hat das denn mit Lichtgeschwindigkeit zu tun?
      Und nein, das ist keine Animation…die Aufnahmen wurden einfach nur überbelichtet.


    • Trendhure (17. Februar 2012)

      Zitat vom Ersteller des Videos:

      „Time lapse sequences of photographs taken by the crew of expeditions
      28 & 29 onboard the International Space Station from August to October,
      2011, who to my knowledge shot these pictures at an altitude of around 350 km.
      All credit goes to them.

      HD, refurbished, smoothed, retimed, denoised, deflickered, cut, etc.
      All in all I tried to keep the looks of the material as original as possible,
      avoided adjusting the colors and the like, since in my opinion the original
      footage itself already has an almost surreal and aestethical visual nature.“

      Also nur nachbearbeitet, aber nicht animiert.



    • wer würde sich so eine krasse arbeit ,machen und des animieren ^^
      des ist echtes filmmaterial pff :up:


    • 3D-Allround-Artist (21. Februar 2012)

      Da hat mal jemand gar keine Ahnung von Spiegelreflexkameras. Wen interessiert die lichtgeschwindigkeit. Ja, die Erde sieht man vom Mond aus noch leuchten. Irgendwann wird es aber zu wenig Licht fürs menschliche Auge, dafür gibts ja mega weltraumteleskope, die das über mil. Lichtjahre aufnehmen können. Stimmt schon, dass schneller Wiedergeben das Bildmaterial nicht heller macht. Schonmal was von überbelichtung gehört?
      Du kannst die Blende öffnen, um mehr Licht auf den Sensor einfallen zu lassen, Du kannst die Belichtungszeit auf einige Sekunden hochstellen und noch Restlichtverstärker einschalten.



  4. Das ist natürlich eine Animation, als ich neulich in der ISS zu Besuch war und runterschaute, sah das nicht so aus.


    • DickInABox (17. Februar 2012)

      Auf jeden Fall ANIMIERT Wer stellt sich denn bitte ans Fenster eines intergalaktischen Raumschiffs, nur um die Erde alle 5 Minuten abzulichten. Das Wäre doch total bekloppt!!! :keule:


      • 3D-Allround-Artist (21. Februar 2012)

        Ich hoffe das war Ironie… obwohl ich deine Logik einigen Usern glauben könnte :D
        Es gibt einen „shoot interval“-Menuepunkt auf jeder cam, der automatisch alle paar sekunden/minuten je nach einstellung nen foto schießt.


  5. Die feine Darme (17. Februar 2012)

    naja, die nasa montiert wahrscheinlich keine 0815 aldi cam an der iss. diese cam mit der die bilder aufgenommen wurden kostet bestimmt schon an die 200-250 dollar.


    • 3D-Allround-Artist (21. Februar 2012)

      Sorry, ich musste schon lachen, jede gute DSLR (Spiegelreflexkamera) kostet ohne Objektiv schon mindestens 400 euro. Die besten mit den besten Objektiven können in den Bereich der mehreren tausend Euro gehen.
      Will mir gar nicht überlegen, wieviel Geld die in eine Kamera investieren, die sie für mehrere hundert Millionen Euro ins all geschossen wird….



  6. super sache… hab mich im vid gesehen… zwar klein aber danke der guten Auflösung alles erkannt…der Rest sah neben mir ganz schön scheiße aus…


  7. Ace-the-Ripper (18. Februar 2012)

    :wikinger: ab jetzt ist Krieeeeeeg :grin:


  8. deinemama (19. Februar 2012)

    FAAAAAAAAKE -- Die Erde ist KEINE Kugel! :dance:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:

  • Supercatwoman: Hach ja wenn die in Sachsen geborenen Chinesen zurück nach China immigrieren, best of both worlds.
  • Le Narf: JustBauernThing s
  • Supercatwoman: Boah Menschen sind einfach nur zu blöde zum Leben. Hoffentlich würde er danach gezwungen das Ding...
  • Link lvl1: nein ich will nicht länger lügen ich bin leider ein kleiner junge der im kokiri wald daheim ist beim...
  • muck: Nordschleife halt. Grüne Hölle! Was mich ankotzt, ist, dass die immer noch unfähige Amateure in Karren auf die...
  • Erwin Schlonz: Den Witz hatten wir uns bereits in der vierten Klasse erzählt. Und da war der Ostfeldzug noch nicht...
  • supercatwoman: so erklären sich auch die kleinen lümmel im asiatischen raum. die verlockung einmal zwischen richtig...
  • Link lvl1: Das eigentliche witzige ist doch, dass er die „Videodre hfunktion“ ; sucht anstatt einfach das...
  • Hartz4-Horst: Wir bräuchten mal ein Säuberungsgeset z. Solche Pimmelfotz*n kann man doch nur in einen Häcksler...
  • Link lvl1: Damit sparen sie sich wenigstens Zeit, da gibts keinen Penner der die Lichtschranke blockiert so das alle...
  • Fritzelgeschnitzel: Nimm ’nen anderen Browser und installier̵ 6; dir’n mp4 Codec.
  • Lola: Wir hätten erstmal eine Anzeige wegen versuchten Mordes.