4. November 2011

Safe House

Nachdem ein vermeintlich sicheres Versteck der CIA von Verbrechern zerstört wurde, muss der junge Bewacher dieses Hauses hart arbeiten um den dort untergebrachten Kriminellen zu einer anderen sicheren Unterflucht zu bringen.




Ähnliche Beiträge



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

;-):|:x:wikinger::wall::up::twisted::trollface::teufel::superman::smile::sleeping::shock::schmunzel::sad::rolli::roll::rofl::razz::queen::punk::povoll::popcorn::polizei::pirat::photoshop::oops::o:megusta::lol::krieger::kotz::keule::idea::hrhr::h1n1::grin::geheimnis::fumeme::fear::fap::fail::evil::eek2::down::dance::cry::cool::clap::boxen::blink::baby::ass::arrow::???::?::!:
  • FittenTicker: Quotenn*g*r!
  • FittenTicker: Special Snowflake
  • froggy: Männer mit langen Haaren sind eben viel geiler :smile:
  • Link lvl1: die tussi hab ich trotzdem g38umst :trollface: :trollface: :trollface:
  • Link lvl1: die rotharige auf bild eins hab ich trotzdem g38umst das sich die balken bogen
  • Echter Gangster: Wenn ich deinen Årsch schIage, singst du mir dann ein Liedchen vor? … Würdest du das gerne...
  • alter sack: ich werde alt. nach langer zeit mal wieder bei der mutti reingeschaut 230;und sehe nur mist? liegt es...
  • Behindrian: :trollface:
  • Behindrian: Hūrensohn
  • ich: Mit der lenkbaren Hinterachse ist das kein Kunststück. :wall:
  • Missgeburt: :trollface:
  • Bernd lvl1: :up: